float Magazine

Herrmann Vendee Globe

Route du Rhum

Boris Herrmann noch nicht im Rennmodus

Kein Mast- und Schotbruch, aber ein enttäuschender 24. Platz bei der Route du Rhum. Boris Herrmann muss sich neu norden, bevor es ins Ocean Race geht.

Route du Rhum

Erstes Solo für Boris Herrmann auf Malizia III

Mit der Route du Rhum startet die größte Einhandregatta der Welt. Für Boris Herrmann steht viel auf dem Spiel.

Offshore-Segeln

Boris Herrmanns Malizia – Seaexplorer läuft vom Stapel

Lange wurde diesem Moment entgegen gefiebert: Die Malizia 3 von Boris Herrmann schwimmt. Wie sie segelt, muss sich jetzt zeigen.

Vendée Globe 2024

Geld-Segen für die Vendée Globe

Für Hochseeregatten gilt: Der Jagd nach Trophäen geht die Jagd nach Sponsoren voraus. float-Partner Tip&Shaft hat im Detail nachgefragt.

German Offshore Award

Ein Silbertablett für Boris Herrmann

Beim German Offshore Award in Hamburg wurden die besten deutschen Hochseesegler geehrt. Ein großer Festakt für große Leistungen.

Vendee Globe

Die Vendée Globe der Superlative

Mit dem knappsten Finish seit 1990 endete die Vendée Globe. Hier die spannendsten Zahlen aus 30 Jahren.

float originals Podcast

Andi Robertson, das Gesicht der Vendée Globe

Dee Caffari spricht mit Andi Robertson, Moderator der internationalen Vendée Globe Show, über 116 Tage Live-Berichterstattung.

Vendée Globe 2020

The Vendée winner of the hearts

🇬🇧 Boris Herrmann did not win the Vendée Globe, but he won the hearts of all sailors internationally.

Vendée Globe 2020

Die Gewinner der Vendée Globe

Nach 80 Tagen um die Welt ist Yannick Bestaven Sieger. Zuerst über die Ziellinie geht aber ein anderer. Boris Herrmann kommt auf Platz 4.

Vendée Globe 2020

Boris Herrmann kollidiert mit Fischtrawler

Wenige Meilen vorm Ziel wird Boris Herrmanns Rennboot stark beschädigt – nach 80 Tagen Weltumseglung.

Heute vor einem Jahr

Endspurt für Boris Herrmann

Wer wird die Vendée Globe 2020 gewinnen? Alle wichtigen Infos, um heute Abend dabei zu sein, wenn die ersten Boote über die Ziellinie laufen.

Vendée Globe 2020

Das sind Boris Herrmanns Konkurrenten

Sechs Segler ringen um den Sieg der Vendee Globe. Wer bekommt den besten Wind? Boris liegt auf Platz 3.

Das Regattafeld dümpelt in einer Schwachwindzone. Doch das wird sich bald ändern. © Wetterwelt
Wetterrouting

Vendée Globe Wetter: Auf in die Roaring Forties!

Die ersten Boote erreichen bereits die Südhalbkugel – ist das Rennen schon entschieden? Tatsächlich nützt einigen Yachten jetzt der baubedingte Vorteil.

Wetterrouting

Vendée Globe Wetter: Was ist los mit den Hochs?

Die ersten Boote haben windtechnisch große Vorteile in den Doldrums. Aber was ist denn mit dem St. Helena-Hoch los?

Wetterrouting

Vendée Globe Wetter: Weg mit der Wollmütze!

Das Regattafeld nähert sich der ITC in hohem Tempo. Was das ist? Wer sich an Erdkunde erinnert, ist im Vorteil!

Wetterrouting

Vendée Globe Wetter: Tête-à-Tête mit Theta

Die Flotte der Vendée Globe wird angeführt von Alex Thomson, der mutig durch den Tropensturm kachelt – Boris Herrmann auf Position 13.

Wetterrouting

Vendée Globe Wetter: Die Ziehharmonika-Phase

Ein Wind-Flauten-Wind-Wechselspiel steht den Teilnehmern der Vendée Globe jetzt bevor.

Wetterrouting

Vendée Globe Wetter: Nicht in der Flaute hängenbleiben!

So schnell wie möglich unter die 40°N zu kommen ist das neue Ziel

Wetterrouting

Vendée Globe Wetter: Giftiges Randtief

Ein giftiges Randtief stellt die Skipper vor die erste Herausforderung.

1
Vendée Globe 2020

Toller Start der Vendée Globe

Fabulöser Beginn der härtesten Solo-Weltumseglung, guter Start für Boris Herrmann.

Wetterrouting

Das Wetter bei der Vendée Globe – Start

Der Meterologe Sebastian Wache von der Wetterwelt begleitet die Vendée Globe für float

Vendée Globe 2020

Boris Herrmann ist bereit

Boris Herrmann segelt als erster Deutscher die Vendée Globe, die härteste Solo-Regatta um die Welt. Er ist bestens vorbereitet.

Vendée Globe 2020

Vendée Globe macht die Schotten dicht

Das Race Village wird vorsichtshalber geschlossen, und Boris Herrmann ist schon auf dem Weg nach Frankreich.

Vendée Globe 2020

Die Vendée Globe der Frauen

Am 8. November startet die Vendée Globe 2020. Das Einhand-Rennen um die Welt wird vielfältiger denn je – auch wegen der sechs Skipperinnen, die dabei sind.

Seaexplorer
Vendee Arctique

Boris Herrmann geht ins Rennen

Der erste deutsche Vendée Globe Teilnehmer startet morgen zur Valso. Die Regatta vor dem Start ist ein Vorgeschmack auf den Southern Ocean.

Vendée Globe 2020

Vendée Globe kann starten

Die spektakulärste globale Regatta für Solosegler findet statt. Am Welttag der Ozeane gab es grünes Licht.

Boris Herrmann, Team Malizia
Interview

Wie geht es weiter, Boris Herrmann?

Boris Herrmann erklärt, warum sein Boot einen neuen Namen bekommt und wie die Vorbereitung zur Vendee Globe 2020 weitergeht.

Route du Rhum
Regatta

Boris Herrmann kachelt durch die Biskaya

Stürmische Winde fordern erste Tribute im Starterfeld der Einhandregatta Route du Rhum in die Karibik.

1
Vendée Globe 2020

Gefährliche Aktion im Masttopp

Die erste Bewährungsprobe hat Boris Herrmann gemeistert. Der Vendee-Globe-Segler musste trotz Höhenangst nach ganz oben.

The Ocean Race

Sie sind durch

Die beiden Flotten des Ocean Race haben das Nadelöhr zum Atlantik passiert und nehmen Anlauf Richtung Süden.

The Ocean Race

Das Ocean Race wird wieder härter

Mit neuem Ausrichter bekommt The Ocean Race etwas vom alten Geist zurück. Und die Imoca-Klasse tritt neben den VO65 an. Die Euphorie ist groß.

Golden Globe Race

In den Roaring Forties gekentert

Sieben Segelyachten kenterten beim letzten Golden Globe Race. GGR-Veteran Robin Knox-Johnston analysierte die Gründe.

The Ocean Race

Sanni Beucke im Team von Kevin Escoffier

Susann Beucke startet im Januar 2023 mit dem Team Holcim-PRB beim Ocean Race um die Welt.

float Originals Podcast

„Man muss das Schiff erst mal ins Ziel bringen“

Robert Stanjek startet mit dem Team Europe zum Ocean Race. In den float Originals spricht der Skipper über das Rennen.

The Ocean Race

Rekrutierung für die Weltumsegler abgeschlossen

Mit Támara Echegoyen aus Spanien ist die Crew von Guyot Environnement / Team Europe für The Ocean Race komplett.

Reise

An die Startlinie zum Ocean Race

Beim Start der Racer um die Welt können auch Fans live in Alicante dabei sein – an der Außenlinie, aber mittendrin.

Geschenke

Der Nikolaus kommt

Unter allen float-Abonnenten verschenkt der Nikolaus maritime Geschenke.

The Ocean Race

Boarding completed auf der Malizia

Boris Herrmann komplettiert mit den Franzosen Yann Eliès und Axelle Pillain seine Crew für The Ocean Race 2023.

Route du Rhum

Jetzt kommen die Frauen!

Mit Justine Mettraux auf dem siebten Platz kommt die erste von drei Frauen in den Top Ten ins Ziel – Isabelle Joschke auf Platz 9 und Pip Hare auf Platz 10 kommen morgen an.

Route du Rhum

Wer nicht wagt, der nicht gewinnt

Bei der Route du Rhum sind 7 neue Imoca-Yachten im Rennen. Die Entwürfe sind so unterschiedlich wie die Haltung ihrer Skipper.