brambusch

Seemannschaft

Seid sicher auf See!

Technik an Bord kann ausfallen, Fehler passieren. Dann hilft gute Seemannschaft und die Tipps der Seenotretter, die gerade zwei neue Schiffe getauft haben.

Sturm

Drama vor Anker

In einem Sturm vor Kuba driftet die Dilly-Dally über ein Riff, verliert Anker und Kette. Der nächste Hafen ist 40 Meilen entfernt. Was tun?

Reviere

Kuba, die andere Karibik

Segeln auf Kuba ist einzigartig, aber herausfordernd. Wegen des anspruchsvollen Reviers – und wegen des politischen Systems, das aus der Zeit gefallen scheint.

Satellitenkommunikation

Highspeed-Internet auf dem Wasser

Satellitenkommunikation macht’s möglich: mitten auf dem Ozean Wetterdaten empfangen oder telefonieren. Wodurch sticht Starlink von Elon Musk hervor?

Iridium
Satellitenkommunikation

Ein Anschluss unter dieser Nummer

Satellitenkommunikation macht’s möglich: mitten auf dem Ozean Wetterdaten empfangen oder telefonieren. Wie schlagen sich Iridium, Starlink und Co.?

True Crime

Der Tod des Seglers wirft Fragen auf

Der Tod des Einhandseglers Magnus Reslow an der Küste von Kolumbien ist weiter ungeklärt. Familie und Freunde in Schweden sind besorgt.

True Crime

Tod eines Einhandseglers

Magnus Reslow wurde vor Kolumbien von Piraten überfallen. Jetzt wurde der schwedische Segler tot an der Küste gefunden.

True Crime

Blutspuren an Deck

Alles deutet auf ein Drama hin: In der Karibik wird ein US-Seglerpaar vermisst. Drei entflohene Häftlinge wurden als mutmaßliche Mörder verhaftet. 

Mitsegeln

Schwarze Schafe unter weißen Segeln

Hand gegen Koje lautet das Versprechen für eine unbeschwerte Zeit auf See. Mitsegeln kann für alleinreisende Seglerinnen aber schnell zum Albtraum werden.

Navigations-App

Das Google Maps für Segler?

Die britische Navigations-App savvy navvy vermarktet sich als das Google Maps auf See. float hat die App auf Langfahrt getestet.

Futtern Dilly-Dally
Leben an Bord

Futtern wie auf Kuttern

Das Proviantieren für die Langfahrt ist eine Kunst für sich. Auch heute noch. Wie wurde das Problem zu Zeiten der Windjammer gelöst?

Dilly-Dally
Sailing Dilly-Dally

Kassensturz! Was kostet die Langfahrt?

Vor anderthalb Jahren ist unser Autor Jens Brambusch mit seiner Dilly-Dally in der Türkei aufgebrochen, um auf Langfahrt zu gehen. Zeit für einen Kassensturz.


Segelszene

Hilfswelle für Piratenopfer

Magnus Reslow wurde vor Kolumbien von Piraten überfallen. Die Segel-Community hilft – und der Schwede fasst neuen Mut.

Drogenhandel

Schnee aus der Karibik

Eine Segelyacht mit 1.200 kg Kokain an Bord – den Drogenfahndern in der Karibik gelang kurz vor Weihnachten ein großer Schlag.

2
Piraten

Segler von Piraten überfallen

Einhandsegler Magnus Reslow ist vor Kolumbien überfallen worden. Drei Mal kamen Piraten an Bord und räumten sein Boot aus. float traf ihn am Steg.

Altboote

Kein Liegeplatz für Oldies

Auf die Eigner älterer Boote kommen harte Zeiten zu. Erste Marinas verbannen Oldies von ihren Stegen. Sie fürchten potentielle Schrottboote.

Weihnachten an Bord

Traditionen an Bord gegen salzige Tränen

Für viele ist Weihnachten willkommene Auszeit, für Seeleute ist es oft die traurigste Zeit des Jahres. Was lindert Wehmut?

Weihnachten

Oh du Traurige

Der „Gruß an Bord“ feiert Jubiläum. Seit 70 Jahren werden Weihnachtsgrüße per Kurzwelle zu den Lieben auf See getragen.

Sailing Dilly-Dally

Weihnachten auf Langfahrt

Jens Brambusch hasst die Weihnachtsschnulze „Last Christmas“. Aber ans letzte Weihnachten auf der Dilly-Dally erinnert er sich gern.

Sailing Dilly-Dally

Privatbucht in der Karibik

Jens Brambusch stoppt auf seinem Karibik-Törn mit der Dilly-Dally vor Blanquilla. Die Crew taucht und spielt Tennis mit der Küstenwache.

Verlosung

Was hat der Nikolaus im Seesack?

Aufgepasst, Abonnentinnen und Abonnenten, hier wird was verlost. Der Nikolaus hat float-Geschenkpakete gepackt.

Sailing Dilly-Dally

Friede, Freude und gepökelter Rochen

Wer in der Karibik vor Venezuela segelt, wird belohnt. Das ist Jens Brambuschs Fazit nach dem Abstecher zur Inselgruppe Los Testigos.

Sailing Dilly-Dally

Wer wagt sich nach Venezuela?

Jens Brambusch hat auf seiner Dilly-Dally das Abenteuer riskiert – trotz aller Unkenrufe. Er wurde belohnt. Teil 1 der Venezuela-Reportage.

Altboote

Ein Liegeplatz ist kein Schrottplatz

Viele Schrottboote werden auf dem Trockenliegeplatz zurückgelassen. Marinas versuchen dem entgegenzuwirken – so wie in Port Napoléon.

Sailing Dilly-Dally

Karibik im Klimawandel

Der Klimawandel macht auch vor der Karibik nicht halt. Wetterextreme und hohe Wassertemperaturen wirken auf das karibische Meer ein.

Sailing Dilly-Dally

Karibik im Wandel

Die Karibik ist ein Sehnsuchtsort für viele Segler. Doch wie lange noch? Struktur- und Klimawandel setzen dem Paradies zu.

Sailing Dilly-Dally

Wohin während der Hurrikan-Saison?

Viele Karibik-Segler suchen Schutz vor Hurrikans auf der Antillen-Insel Grenada. Hunderte Cruiser übersommern hier – mit eigener Infrastruktur.

Orcas

Deutsche Segler sichten Orca im Skagerrak

Vor einem Seglerpaar springt mitten im Skagerrak ein Schwertwal aus dem Wasser. float hat mit ihnen gesprochen.

Test Moody 41 DS

Einhand mit drei Steuern

Die Moody 41 DS segelt gut auch mit kleiner Crew – und dürfte Leute ansprechen, die viel Zeit an Bord verbringen wollen – auch zum Leben.

Seemannschaft

Das kleine Anker-ABC: Sorgleinen ohne Sorgen

Segelaussteiger Jens Brambusch erlebt in Ankerbuchten manch Kurioses. Heute geht es um Sorgleinen, Zweitanker und Probleme beim Ankerlichten.

Seemannschaft

Das kleine Anker-ABC: Richtig vorbereiten

Segelaussteiger Jens Brambusch erlebt in Ankerbuchten manch Kurioses. In Teil 1 geht es um die richtige Vorbereitung aufs Ankermanöver.

Leben an Bord

Drei Jungs im Abenteuerland

Sie sind 18, 19 und 27 Jahre alt und kennen sich nur online. Gemeinsam kaufen sie ein altes Boot und segeln über den Atlantik. Kann das gutgehen?

Sailing Dilly-Dally

Einmal Atlantik mit alles! Teil 4: Kochen, Psyche, Zoll

Es ist der Traum vieler Segler, einmal den Atlantik zu überqueren. float-Autor Jens Brambusch hat es gemacht.

Sailing Dilly-Dally

Einmal Atlantik mit alles! Teil 3: Sicherheit an Bord

Den ultimativen Traum vieler Segler, einmal den Atlantik zu überqueren, hat float-Autor Jens Brambusch gelebt. Seine Tipps gibt er in 4 Reportagen weiter.

Sailing Dilly-Dally

Einmal Atlantik mit alles! Teil 2: Start, Zoll & Zeitplanung

Einmal den Atlantik überqueren, das ist der Traum vieler Segler. float-Autor Jens Brambusch hat es gemacht und gibt seine Erfahrungen in 4 Lektionen weiter.

Sailing Dilly Dally

Segeln mit Hund, Teil 2

Ein Hund auf internationalen Reisen bedeutet viel Papierkram. Mehr, als sich Blauwassersegler Jens Brambusch hätte träumen lassen.

Sailing Dilly Dally

Segeln mit Hund, Teil 1

Float-Autor Jens Brambusch segelt derzeit durch die Karibik. Immer dabei: Bordhund Cingene. Das sorgt für Freude – aber längst nicht nur.

3
Sailing Dilly-Dally

Einmal Atlantik mit alles! Teil 1: die Vorbereitung

Es ist der ultimative Traum vieler Segler: einmal über den Atlantik segeln. float-Autor Jens Brambusch verrät seine Erfahrungen in 4 Lektionen.

1
Atlantiküberquerung

„Halte durch, sei stark!“

Başak Mireli ist die erste Türkin, die einhand über den Atlantik gesegelt ist. Mit ihrer Reise will die Seglerin Mädchen in ihrer Heimat Mut machen.

Sailing Dilly-Dally

Carl will über den Atlantik trampen

Trampen auf einer Yacht kann eine heikle Sache sein. Für Carl und die Crew der Dilly-Dally war es der Beginn einer Freundschaft. (Teil 1)