float Magazine

jens brambusch

Parasailor

Beflügelt segeln

Der Parasailor gilt als perfektes Vorsegel für Langfahrtsegler. float-Autor Jens Brambusch lässt das Segel mit dem Flügel neuerdings vor seiner Moody 425 fliegen.

Tiere an Bord

Alles für die Katz?

Haustiere an Bord – kann das gutgehen? Unser Autor Jens Brambusch segelt mit Hund und Katze. Eine Spurensuche.

Ankern

Das kleine Anker-ABC (2/2)

Segelaussteiger Jens Brambusch erlebt in Ankerbuchten manch Kurioses. Heute geht es um Sorgleinen, Zweitanker und Probleme beim Ankerlichten.

Ankern

Das kleine Anker-ABC (1/2)

Segelaussteiger Jens Brambusch erlebt in Ankerbuchten manch Kurioses. In Teil 1 geht es um die richtige Vorbereitung aufs Ankermanöver.

Katamaran-Segeln

Mein erstes Mal: Segeln auf dem Kat

Fahrtenkats bereiteten Segelaussteiger Jens Brambusch bisher Kopfweh. Wie lief sein erster eigener Törn?

Kummer legt ab

3.000 Seemeilen, 7 Länder, 6 Wochen

Sebastian Kummer, der 2020 wochenlang allein im Mittelmeer festhing, überführt wieder einen Kat. Co-Skipper ist float-Autor Jens Brambusch.

float originals Podcast

Tausche Wohnung gegen Boot

Jens Brambusch lebt seit zwei Jahren auf dem Boot. In den float Originals spricht er über Schreiben an Bord und seine neuen Segelpläne.

Refit-Projekt

Coppercoat – Fluch oder Segen?

Kaum eine Frage polarisiert mehr: Was ist der beste Unterwasseranstrich? Jens Brambusch nahm Coppercoat.

Lesetipp

Ein Hund macht auch blau

Vom Straßenstreuner zum Bordhund: Jens Brambusch neues Buch über seine vierbeinige Leichtmatrosin Cingene.

1
Bordleben

Der Winter kann kommen

Segelaussteiger Jens Brambusch beobachtet oft, wie unzureichend Eigner ihre Boote auf den Winter vorbereiten. 10 Tipps für die kalte Jahreszeit.

Leben an Bord

Neue Wanten für Dilly-Dally

Segelaussteiger Jens Brambusch lebt auf einer alten Moody 425. Bei Sturm beschleicht ihn ein mulmiges Gefühl: Wie alt sind eigentlich die Wanten?

Lesetipp

Mit Kummer ohne Sorgen

Jens Brambusch und Sebastian Kummer haben ein Buch über die Rettung des Seglers aus dem Niemandsland geschrieben. Auch float spielt mit.

Video

Mit Kummer ohne Sorge

Jens Brambusch und Sebastian Kummer treffen sich zum ersten Mal persönlich – der Autor hatte die Rettung aus dem Niemandsland für float begleitet.

Kalender für Seenotretter

Eva liebt die Stille

Jens Brambusch schreibt im Mai über Eva Lütkenhaus im Foto-Kalender 2020 zu Gunsten der Seenotretter.

Brambusch macht blau

Corona, Kino und Katzenjammer

Wie Segelaussteiger Jens Brambusch mit Hund, Katze und Kino in den Segeln das Beste aus der Quarantäne macht.

1
Brambusch macht blau

In der Quarantäne-Bucht

Bislang hat die Corona-Krise Segelaussteiger Jens Brambusch nicht erreicht. Auch wenn er sämtliche Pläne über Bord werfen musste.

Brambusch macht blau

Probezeit unter Segeln

Seit anderthalb Jahren lebt Jens Brambusch als Liveaboard auf seinem Segelboot. Prüfung bestanden. Jetzt locken neue Ziele.

3
Segeltörn

Unter Segeln ins Heilige Land

Seit Jahren träumt float-Autor Jens Brambusch davon, nach Israel zu segeln. In wenigen Wochen geht es los. Mit einer kleinen Flottille von Freunden.

Leben an Bord

Für eine Handvoll Lira

Segelaussteiger Jens Brambusch lebt auf dem Boot. Der erste Kassensturz überraschte auch ihn.

Die float-Weihnachtsgeschichte

Weihnachten an Bord

float-Autor und Segelaussteiger Jens Brambusch verbrachte im letzten Jahr zum ersten Mal Weihnachten an Bord.

1
Brambusch macht blau

Kochen an Bord

Für Segelaussteiger Jens Brambusch ist – neben der Plicht – die Pantry der wichtigste Platz an Bord.

1
Brambusch macht blau

Freunde an Bord: Fluch und Segen

float-Autor und Segelaussteiger Jens Brambusch lebt seit einem Jahr auf seiner Moody 425 in der Türkei. Über die Hälfte der Zeit hatte er Freunde an Bord.

Brambusch macht blau

In guten wie in schlechten Zeiten

float-Autor und Segelaussteiger Jens Brambusch lebt seit genau einem Jahr auf seiner Moody 425. Eine Zwischenbilanz nach 365 Tagen Leben an Bord.

1
Brambusch macht blau

Charter, Chaos und Crewshirts

float-Autor und Segelaussteiger Jens Brambusch trifft auf eine besondere Spezies: Chartersegler.

Book review

Dream on!

10 sailors, five continents, one port in Turkey – Jens Brambusch tells the stories of sailing dropouts.

Lesetipp

Träum weiter!

10 Segler, fünf Kontinente, ein Hafen in der Türkei. Jens Brambusch erzählt die Geschichten der Segelaussteiger.

BRAMBUSCH MACHT BLAU

Wo ist dieser Murphy?

Jens Brambusch sitzt seit Tagen auf dem Trockenen, ständig gibt es Probleme. Wenn nur das Kranen nicht so teuer wäre.

Brambusch macht blau

Ach du Schei…e!

Segelaussteiger Jens Brambusch lebt an Bord einer Moody 425 an der türkischen Südküste. Jetzt hat er seine Dilly-Dally fit für den Sommer gemacht.

Segelmacher

So werden Segel gemacht

Bei seinem Praktikum beim Segelmacher lernt float-Autor Jens Brambusch, die eigenen Segel zu schneidern. Teil 2: planen, messen, nähen.

Segelmacher

Praktikum beim Segelmacher

float-Autor Jens Brambusch lebt auf einen Segelschiff. Jetzt macht er ein Praktikum beim Segelmacher – und hilft mit, seine eigenen Segel zu schneidern.

Überwintern auf dem Boot

Eiszeit an Bord

Segelaussteiger Jens Brambusch überwintert an Bord seiner Moody 425 an der türkischen Südküste. Nicht immer ist alles eitel Sonnenschein.

Brambusch macht blau

Anleitung zum Glücklichsein (4/4)

Unser Autor Jens Brambusch ist ausgestiegen. Er lebt auf dem Segelboot. Sein Aussteiger-ABC dreht sich um die Wahl des richtigen Hafens, Behördengänge, WLAN – und Einsamkeit.

Brambusch macht blau

Anleitung zum Glücklichsein (3/4)

Unser Autor Jens Brambusch ist ausgestiegen. Er lebt auf dem Segelschiff in der Türkei. In seinem Aussteiger-ABC erzählt er heute von den ersten Tagen auf der Dilly-Dally.

Brambusch macht blau

Anleitung zum Glücklichsein (2/4)

Unser Autor Jens Brambusch ist ausgestiegen und hat sich in der Türkei ein Segelschiff gekauft. Im zweiten Teil seines Aussteiger-ABCs erzählt er vom Bootskauf in der Türkei.

Brambusch macht blau

Anleitung zum Glücklichsein (1/4)

Unser Autor Jens Brambusch steigt aus. Er kündigt seinen Job und verkauft seine Wohnung. Seit einigen Wochen lebt er auf einem Segelschiff in der Türkei.

Portrait

float turns five

float was launched exactly five years ago. Here is how the magazine has started and grown. And who is in the float crew today.

In eigener Sache

float wird fünf

Vor genau fünf Jahren ging float online. Wie das Magazin entstand und gewachsen ist, erzählen die Gründer – und stellen die float-Crew vor.

Sailing Literature

My Blu Quarantine

?? The book about Sebastian Kummer’s captivity on sea climbed to No. 1 in sailing books sales. Now, the English version is on the market.

4
Hafenkino

Neulich im Hafenkino

Seitdem missglückte Boots-Manöver auch im Internet kursieren, ist das Hafenkino zum hämischen Gaffertum verkommen.

Prominente Segler

Macht und Geist an der Pinne

Segeln ist Leidenschaft und Überblick. Dass viele Politiker, Wirtschaftskapitäne, Könige und geniale Denker Segler sind, ist kein Wunder.