float Magazine

niemandsland

Sebastian Kummer
Leben an Bord

Rettung aus dem Niemandsland

Die lange Odyssee von Sebastian Kummer, der Corona 90 Tage im Niemandsland auf einem Katamaran überstand, ist vorbei. Ein Happy-End.

Coronakrise

Sebastian Kummer im Niemandsland

Bei einer Boots-Überführung blieb der Skipper in der Ägäis hängen. Die Häfen rundrum sind zu. Noch reicht das Klopapier und Rum ist auch genug da.

Electric Boating

Torqeedo erfindet sich neu

Zur Einweihung des zentralen Firmensitzes präsentiert Torqeedo den nächsten Entwicklungssprung. Wie will der Electric-Boating-Pionier führend bleiben?

Sailing Dilly Dally

Aller Langfahrt-Anfang ist schwer

Endlich geht es los! Jens Brambusch will auf seiner Dilly-Dally mit Freundin, Hund und Katze über den Atlantik segeln. Aber so einfach ist das nicht …

Atlantikpassage

Murphy will mit über den Atlantik

Jens Brambusch will mit Freundin, Hund und Katze auf seiner Dilly-Dally über den Atlantik segeln. float begleitet ihn.

Eignergemeinschaften

Komm, wir teilen uns ein Boot

Fünf Eigner erzählen float, wie eine Eignergemeinschaft gut läuft – oder schiefgehen kann.

Weihnachtsverlosung

float macht Bücherwünsche wahr

Jetzt float friend werden und mit etwas Glück dein Wunschbuch für die Feiertage geschenkt bekommen.

Sailing Literature

My Blu Quarantine

🇬🇧 The book about Sebastian Kummer’s captivity on sea climbed to No. 1 in sailing books sales. Now, the English version is on the market.

Kummer legt ab

3.000 Seemeilen, 7 Länder, 6 Wochen

Sebastian Kummer, der 2020 wochenlang allein im Mittelmeer festhing, überführt wieder einen Kat. Co-Skipper ist float-Autor Jens Brambusch.

float Originals Podcast

Ich bin im Boat Office

Sebastian Kummer, Professor für Logistik, weiß genau, wie man an Bord arbeitet. Er verbrachte den ersten Lockdown im Boot.

Frohe Weihnachten
float-Weihnachtsverlosung

Es float-nachtet sehr!

Der Weihnachtsmann bringt schöne maritime Geschenke, die wir unter allen float-Newsletter-Abonnenten verlosen.

Seenot

Alptraum auf der Wilson Street

Das australische Segelpaar Jennifer und Corrie Schutte gerät vor Malta in Seenot – und muss sein Boot aufgeben. Szenen einer dramatischen Rettung.

Sebastian Kummer
Lesetipp

Mit Kummer ohne Sorgen

Jens Brambusch und Sebastian Kummer haben ein Buch über die Rettung des Seglers aus dem Niemandsland geschrieben. Auch float spielt mit.

Sebastian Kummer und Jens Brambusch
Video

Mit Kummer ohne Sorge

Jens Brambusch und Sebastian Kummer treffen sich zum ersten Mal persönlich – der Autor hatte die Rettung aus dem Niemandsland für float begleitet.

3
Leben an Bord

Irgendwo im Nirgendwo

Sebastian Kummer liegt mit seinem Kat irgendwo in der Ägäis. Sein Ziel: die Türkei. Ankommen darf er nicht – eine echte Grenzerfahrung.