float Magazine

Michael Krieg
Michael Krieg
141 Artikel

In der flotten float-Crew bin ich wahrscheinlich der älteste Mitarbeiter. Aber solange ich noch ohne fremde Hilfe auf die von mir zu testenden Schiffe komme, werde ich mich weiter dieser interessanten Aufgabe widmen. Ansonsten ist da noch mein Faible für die Segelhistorie: vor allem alles, was mit der inzwischen weit über 100-jährigen Entwicklung des Jollensports in Deutschland zu tun hat.

Ursprünglich sollte ich Ruderer werden, der körperlichen Ertüchtigung und Kräftigung zuliebe. „Das Kind ist dünn, hat spindeldürre Arme und kein Kreuz“ höre ich heute noch meine Mutter sagen, als man mich auf ein Internat schickte. Aber zwei Jahre immer nur mit dem Rücken in Fahrtrichtung zu blicken ließen mich „umsteigen“. Zunächst an gleicher Stätte auf Piraten, später auf klassische und moderne H-Jollen mit 30-jähriger Tätigkeit in der Klassenvereinigung. Außerdem war ich immer wieder auf kleineren Yachten hauptsächlich auf der Ostsee unterwegs.

2006 stieß ich zur heutigen Redaktions-Crew und bin als freier Mitarbeiter 2016 mitgegangen, als float ins Leben gerufen wurde.

Klassiker

Erst Abwracken, jetzt doch Aufbau

Vorweihnachtlicher Geldsegen für Schiffsklassiker: Die Zukunft der havarierten Seute Deern ist gesichert.

Fountaine Pajot Elba 45

Segeln im Hochformat

Der neue Großraum-Kat Fountaine Pajot Elba 45 setzt neue Standards an Deck. Wir haben einen Probeschlag in Portugal gemacht.

Klassiker FAM-Jollenkreuzer

Muss die FAM sterben?

Die FAM ist Deutschlands erfolgreichster Jollenkreuzer. Jetzt wurde das Boot 50 – und segelt in eine ungewisse Zukunft.

1
Meisterschaft der Meister 2019

Mats und die Meister

Der 13-jährige Mats-Ole Krüss segelte bei der Meisterschaft der Meister mit seiner Schülercrew gegen große Namen.

Klassiker

Tschüss, Süße!

Das maritime Wahrzeichen von Bremerhaven, die 100 Jahre alte Bark Seute Deern, wird abgewrackt. Im August war sie im Hafen gesunken.

Ausstellung

Der Pinsel und das Meer

Die Kunstausstellung auf der Hamburg Boat Show zeigt Bilder von Booten und Meer – klassisch, abstrakt, in Öl und auf Treibholz.

1
Premiere Swan 48

Mein lieber Schwan!

Eine der luxuriösesten Serienyachten unter 50 Fuß: die Swan 48 in der dritten Generation.

Premiere Grand Soleil 42 LC

Pronto! Premiere für den Long-Cruiser

Die Grand Soleil 42 LC rundet die Fahrtenyachtserie der italienischen Werft Cantiere del Pardo nach unten ab.

Premiere Leonardo Eagle 38

Familiensache Leonardo

Zwei Brüder bauten Boote – der eine Da-Vinci-Motorboote und beide Leonardo-Segelyachten. Jetzt präsentieren sie den genial schönen Daysailer Eagle 38.

Update Klassiker P-Liner Peking

P-Liner kommt im August nach Hamburg

Die Viermastbark Peking kehrt 2020 in die Hansestadt zurück. Zwischenhalt für den P-Liner sind die Landungsbrücken.

Premiere X-Yachts X 4.0

Eine Yacht namens X

40 Jahre nach ihrer Gründung beschenkt sich X-Yachts selbst mit der neuen X 4.0, der kleinsten Einheit der Pure-X-Range.

Beneteau Excess-Katamarane

Gotta say yes to another Excess?

Die neuen Katamarane von Beneteau Excess 12 und Excess 15 sind erstmals beim Cannes Yachting Festival zu sehen.

Update Cannes Yachting Festival

Cannes wird (ein bisschen) grüner

Nachhaltigkeit ist zum ersten Mal auch beim Cannes Yachting Festival ein Thema. Den Anfang machen erstaunlicherweise Anbieter großer Boote.

Bavaria C45 / Bavaria C50

Bavaria in Cannes dabei

Wieder da: Bavaria präsentiert auf dem Yachting Festival an der Côte d’Azur die Fahrtenyachten Bavaria C45 und C50.

Beneteau Oceanis 30.1

Revolution in 30 Fuß?

Mit der Oceanis 30.1 präsentiert Beneteau die kleinste Segelyacht ihrer Cruising Range. Was kann das von uns gesegelte Einsteigermodell?

Inklusives Segeln

Sie fühlen Wind und Welle

Inklusion geht auch im Wassersport: Der Schüler-Ruder- und Segelverein in Plön ermöglicht Sehbehinderten das Segeln.

Performance-Cruiser Sarch S7

Ein Racer? Ein Cruiser? Eine Sarch!

Segeln im zweistelligen Knoten-Bereich und Komfort an Bord verspricht die Sarch S7, die wir auf der Kieler Förde gesegelt sind.

1
Update Klassiker-Havarie

Neue Erkenntnisse zur Kollision der Elbe 5

Historischer Lotsenschoner sinkt nach Havarie mit Frachtschiff auf der Elbe. Ermittlungen zur Unglücksursache dauern an.

Dehler 30 One Design

Richtiger Renner

Auf Highspeed gebürstet, aber familientauglich: Die Dehler 30 One Design will beides bieten. Boot # 1 wird gerade gebaut.

Klassikerpreis

Der Kobold von Hamburg

Vor 90 Jahren wurde der Kobold-Preis erstmals ausgesegelt. float-Autor Michael Krieg gratuliert. Er fand den verschollenen Pokal nach 73 Jahren.

Gorch Fock

Zwei Werften gegen die Bundesrepublik

Nicht nur die Elsflether Werft, auch Subunternehmer Bredo soll bei der Gorch Fock unsauber abgerechnet haben.

Yachthafen Lippe

Baggerschiff vor Lippe eingetroffen

Seit gestern ist der Bagger da vorm Yachthafen Lippe. Die Einfahrt wird auf Landeskosten vom Sand befreit.

Klassiker

Werft will Gorch Fock als Pfand behalten

Droht eine zweite Insolvenz durch die Sanierung der Gorch Fock? Die Bredo-Werft fürchtet, auf Kosten sitzenzubleiben.

Yachthafen Lippe

Die Bagger rücken an vorm Yachthafen Lippe

Vor dem versandeten Ostseehafen wird gebaggert. Doch das Tauziehen um den kleinen Hafen ist noch nicht vorbei.

Premiere Aventura 44

Für Freunde, Familien und Solosegler

Die Aventura 44 aus Tunesien punktet mit allem, was moderne Fahrten-Kats auszeichnet: viel Platz, Rundumsicht und Tempo unter Segel und Motor.

Premiere Marsaudon TS5

Schnellster Weltumsegler als Pate

Im neuen Marsaudon-Kat wirken die Ideen von Francis Joyon fort – leistungsstark und auch für Fahrtensegler.

Premiere Trimaran Neel 47

Schwimmendes Haus mit drei Türen

Die neue Neel 47 bietet mehr Platz als manches Eigenheim. Wie gut der Trimaran segelt, zeigen erste Video-Aufnahmen.

1
Ostsee

Lotseninsel in Schleimünde bröckelt

Die Winterstürme und Hochwasser haben der Halbinsel in Schleimünde mächtig zugesetzt. Ein Durchbruch der Ostsee könnte die Schlei nachhaltig verändern.

Trimaran Dragonfly 32 Evolution

Schnelle Libelle

Mit der Dragonfly 32 Evolution schickt die dänische Werft Quorning Boats einen schnittigen Fahrtentrimaran ins Rennen.

Premiere Waarschip W36

Waarschip 36 Fuß voraus!

Die Waarschip-Werft ging einen weiten Weg – von Selbstbauyachten zum nachhaltig gebauten Performance-Cruiser

2
Klassiker P-Liner Peking

Hamburgs P-Liner kehrt zurück

Die Viermastbark Peking kehrt nach Hamburg zurück. Was kommt auf die Stadt nach der Sanierung zu?

Jeanneau Sun Fast 3300

Die neue Sun Fast 3300 segelt

Das neue Regattaboot von Jeanneau könnte bei Olympia 2024 Furore machen. Jetzt gibt es erste Video-Bilder des Prototyps unter Segeln.

2
Streit um Ostseehafen

Yachthafen Lippe für immer dicht?

Seit den Winterstürmen ist die Zufahrt zum Ostseehafen versandet. 210 Lieger und die Seenotretter sind betroffen.

Hallberg-Rassy 57

Luxuskreuzer zum 75. Geburtstag

Die skandinavische Edelwerft wurde 75 Jahre alt. Zum Jubiläum präsentieren die Schweden ihre Hallberg-Rassy 57.

1
Fahrtenyacht Biga 270

Biga than life

Die Biga 270 ist eine der wenigen deutschen Fahrtenyachten, die sich in Stil und Handwerk an den Klassikern orientiert. Zeit für einen Bordbesuch.

Alu-Daysailer Speedlounger 8500

Schneller segeln in Alu

Speedlounger 8500: ein ungewöhnlich modern gestalteter Daysailer mit Aluminium-Rumpf und viel Platz an Bord

1
Fahrten-Kats Lagoon 46 und Privilege 510

Viel, viel, viel Platz

Üppige Geräumigkeit fürs Leben an Bord bieten die Fahrten-Katamarane Privilege 510 Signature und Lagoon 46.

Update Küstenkreuzer Ikone 6.50

Küstentauglich und Cat-getakelt

Der kompakte Familien-Küstenkreuzer Ikone 6.50 will die Erfolgsgeschichte des Vorgängers fortsetzen – sobald er denn vom Stapel läuft.

Fahrten-Kats Astrea 42 und Aventura 34

Große Bühne für 2 x 2 Rümpfe

Zwei große Multihulls für die Reise: die Fountaine Pajot Astrea 42 und die Aventura 34 kommen aus Frankreich und Tunesien.

Performance-Cruiser Coast 250

Eine Schwalbe, die viel kann

Die Coast 250: ein kleiner Performance-Cruiser mit pfiffiger Motorisierung