float Magazine

Michael Krieg
164 Artikel

In der flotten float-Crew bin ich wahrscheinlich der älteste Mitarbeiter. Aber solange ich noch ohne fremde Hilfe auf die von mir zu testenden Schiffe komme, werde ich mich weiter dieser interessanten Aufgabe widmen. Ansonsten ist da noch mein Faible für die Segelhistorie: vor allem alles, was mit der inzwischen weit über 100-jährigen Entwicklung des Jollensports in Deutschland zu tun hat.

Ursprünglich sollte ich Ruderer werden, der körperlichen Ertüchtigung und Kräftigung zuliebe. „Das Kind ist dünn, hat spindeldürre Arme und kein Kreuz“ höre ich heute noch meine Mutter sagen, als man mich auf ein Internat schickte. Aber zwei Jahre immer nur mit dem Rücken in Fahrtrichtung zu blicken ließen mich „umsteigen“. Zunächst an gleicher Stätte auf Piraten, später auf klassische und moderne H-Jollen mit 30-jähriger Tätigkeit in der Klassenvereinigung. Außerdem war ich immer wieder auf kleineren Yachten hauptsächlich auf der Ostsee unterwegs.

2006 stieß ich zur heutigen Redaktions-Crew und bin als freier Mitarbeiter 2016 mitgegangen, als float ins Leben gerufen wurde.

Seekarte erfühlen: So begreifen Blinde einen Kurs © SRSV
Inklusives Segeln

Sie fühlen Wind und Welle

Inklusion geht auch im Wassersport: Der Schüler-Ruder- und Segelverein in Plön ermöglicht Sehbehinderten das Segeln.

Performance-Cruiser Sarch S7

Ein Racer? Ein Cruiser? Eine Sarch!

Segeln im zweistelligen Knoten-Bereich und Komfort an Bord verspricht die Sarch S7, die wir auf der Kieler Förde gesegelt sind.

Lotsenschoner 5 Elbe im Moment der Kollision mit dem Frachter Astrosprinter © Daniel Beneke
1
Update Klassiker-Havarie

Neue Erkenntnisse zur Kollision der Elbe 5

Historischer Lotsenschoner sinkt nach Havarie mit Frachtschiff auf der Elbe. Ermittlungen zur Unglücksursache dauern an.

Dehler 30 One Design
Dehler 30 One Design

Richtiger Renner

Auf Highspeed gebürstet, aber familientauglich: Die Dehler 30 One Design will beides bieten. Boot # 1 wird gerade gebaut.

Kobold-Preis Alster
Klassikerpreis

Der Kobold von Hamburg

Vor 90 Jahren wurde der Kobold-Preis erstmals ausgesegelt. float-Autor Michael Krieg gratuliert. Er fand den verschollenen Pokal nach 73 Jahren.

Gorch Fock © Michael Krieg
Gorch Fock

Zwei Werften gegen die Bundesrepublik

Nicht nur die Elsflether Werft, auch Subunternehmer Bredo soll bei der Gorch Fock unsauber abgerechnet haben.

Yachthafen Lippe

Baggerschiff vor Lippe eingetroffen

Seit gestern ist der Bagger da vorm Yachthafen Lippe. Die Einfahrt wird auf Landeskosten vom Sand befreit.

Die Gorch Fock in besseren Tagen © Wikimedia Commons, gemeinfrei
Klassiker

Werft will Gorch Fock als Pfand behalten

Droht eine zweite Insolvenz durch die Sanierung der Gorch Fock? Die Bredo-Werft fürchtet, auf Kosten sitzenzubleiben.

Nach Sturm versandet: Yachthafen Lippe © Michael Krieg
Yachthafen Lippe

Die Bagger rücken an vorm Yachthafen Lippe

Vor dem versandeten Ostseehafen wird gebaggert. Doch das Tauziehen um den kleinen Hafen ist noch nicht vorbei.

Aventura 44 © Werft
Premiere Aventura 44

Für Freunde, Familien und Solosegler

Die Aventura 44 aus Tunesien punktet mit allem, was moderne Fahrten-Kats auszeichnet: viel Platz, Rundumsicht und Tempo unter Segel und Motor.

Marsaudon TS5 © Werft
Premiere Marsaudon TS5

Schnellster Weltumsegler als Pate

Im neuen Marsaudon-Kat wirken die Ideen von Francis Joyon fort – leistungsstark und auch für Fahrtensegler.

Premiere Trimaran Neel 47

Schwimmendes Haus mit drei Türen

Die neue Neel 47 bietet mehr Platz als manches Eigenheim. Wie gut der Trimaran segelt, zeigen erste Video-Aufnahmen.

Leuchtturm Schleimünde, Lotseninsel © Sinnlicht Fotografie / Ostseefjord Schlei GmbH
1
Ostsee

Lotseninsel in Schleimünde bröckelt

Die Winterstürme und Hochwasser haben der Halbinsel in Schleimünde mächtig zugesetzt. Ein Durchbruch der Ostsee könnte die Schlei nachhaltig verändern.

Dragonfly 32 Evolution © Werft
Trimaran Dragonfly 32 Evolution

Schnelle Libelle

Mit der Dragonfly 32 Evolution schickt die dänische Werft Quorning Boats einen schnittigen Fahrtentrimaran ins Rennen.

Waarschip W36 Prototyp © Sander van der Borch
Premiere Waarschip W36

Waarschip 36 Fuß voraus!

Die Waarschip-Werft ging einen weiten Weg – von Selbstbauyachten zum nachhaltig gebauten Performance-Cruiser

Viermastbark Peking © Freunde der Viermastbark PEKING e.V.
2
Klassiker P-Liner Peking

Hamburgs P-Liner kehrt zurück

Die Viermastbark Peking kehrt nach Hamburg zurück. Was kommt auf die Stadt nach der Sanierung zu?

Jeanneau Sun Fast 3300 vorm Test in La Rochelle © Werft
Jeanneau Sun Fast 3300

Die neue Sun Fast 3300 segelt

Das neue Regattaboot von Jeanneau könnte bei Olympia 2024 Furore machen. Jetzt gibt es erste Video-Bilder des Prototyps unter Segeln.

Nach Sturm versandet: Yachthafen Lippe © Michael Krieg
2
Streit um Ostseehafen

Yachthafen Lippe für immer dicht?

Seit den Winterstürmen ist die Zufahrt zum Ostseehafen versandet. 210 Lieger und die Seenotretter sind betroffen.

Hallberg-Rassy 57 © Magnus Rassy
Hallberg-Rassy 57

Luxuskreuzer zum 75. Geburtstag

Die skandinavische Edelwerft wurde 75 Jahre alt. Zum Jubiläum präsentieren die Schweden ihre Hallberg-Rassy 57.

1
Fahrtenyacht Biga 270

Biga than life

Die Biga 270 ist eine der wenigen deutschen Fahrtenyachten, die sich in Stil und Handwerk an den Klassikern orientiert. Zeit für einen Bordbesuch.

Speedlounger © FCY Design
Alu-Daysailer Speedlounger 8500

Schneller segeln in Alu

Speedlounger 8500: ein ungewöhnlich modern gestalteter Daysailer mit Aluminium-Rumpf und viel Platz an Bord

Lagoon 46 © Nicolas Claris
1
Fahrten-Kats Lagoon 46 und Privilege 510

Viel, viel, viel Platz

Üppige Geräumigkeit fürs Leben an Bord bieten die Fahrten-Katamarane Privilege 510 Signature und Lagoon 46.

Ikone 6.50 © Espace Vag
Update Küstenkreuzer Ikone 6.50

Küstentauglich und Cat-getakelt

Der kompakte Familien-Küstenkreuzer Ikone 6.50 will die Erfolgsgeschichte des Vorgängers fortsetzen – sobald er denn vom Stapel läuft.

Aventura 34 © Aventura
Fahrten-Kats Astrea 42 und Aventura 34

Große Bühne für 2 x 2 Rümpfe

Zwei große Multihulls für die Reise: die Fountaine Pajot Astrea 42 und die Aventura 34 kommen aus Frankreich und Tunesien.

Coast 250 © Swallow Yachts
Performance-Cruiser Coast 250

Eine Schwalbe, die viel kann

Die Coast 250: ein kleiner Performance-Cruiser mit pfiffiger Motorisierung

Gorch Fock © Michael Krieg
1
Gorch Fock

Gorch-Fock-Prüfer belasten Ministerium

Ein geheimer Prüfbericht hält das Verteidigungsministerium für die Kostenexplosion bei der Gorch Fock für mitverantwortlich.

Der von Weltumseglerin Laura Dekker mitentwickelte MiniCat Guppy © Hersteller
Schlauchboot-Kat MiniCat Guppy

Lauras Segelboot aus der Tasche

Halb Schlauchboot, ganz Kat: Den drei Meter kurzen MiniCat Guppy hat die junge Weltumseglerin Laura Dekker konzipiert.

Allrounder Topcat K2X

17 Fuß für ein, zwei oder vier Segler an Bord

Der neue Topcat K2X: 17-Fuß-Allrounder für Solosegler und ganze Familien – und erster Regatta-Kat mit Rollgennaker.

Segelschulschiff Gorch Fock @ Deutsche Marine
Klassiker

Zahlungsstopp für die Gorch Fock

Die Sanierung der „Gorch Fock“ wurde immer teurer. Jetzt hat das Verteidiungsministerium die Reißleine gezogen.

Sun Fast 3300 als Modell auf der Paris Boat Show © Jeanneau
Jeanneau Sun Fast 3300

Jeanneau präsentiert neues Regattaboot

Mit der Sun Fast 3300 stellt Jeanneau sein neues Regattaboot als Modell vor. Das erste echte Boot kommt im Frühjahr.

Vorwärtsrudern im Airskiff von Rowvista © Hersteller
Vorwärtsrudern

Das Ziel beim Rudern fest im Blick

Beim Vorwärtsrudern sieht man, wohin die Fahrt geht. Mit dem Rowvista-System hat man das Ziel fest im Blick, anders als beim konventionellen Rudern.

Sarch S7 vor Denia © Bootspunkt, Michael Held
Performance-Cruiser Sarch S7

Warum sich mit fünf Knoten begnügen?

Die neue Sarch S7: Unter Deck komfortabel wie ein Jollenkreuzer, an Deck fast ein Offshore-Racer.

Bente 39

Der gar nicht so heimliche Star

Die große Bente ist da. Unser Autor Michael Krieg hat die 39BEN und ihren Konstrukteur Alexander Vrolijk am Steg besucht.

Update Daysailer

Die kleinen Wandelbaren

Unsere Favoriten unter den kleinen Yachten und großen Jollen: Bequemlichkeit, Sicherheit und extrem sportliches Segeln als Gesamtpaket.

Fliegen statt Segeln – The Foiling Dinghy hebt ab. © Sören Hese
Neuheiten

Schöne Boote, anders segeln

Unsere Herbst-Lieblinge für spezielle Anlässe: Kleine Besonderheiten zum Aufblasen, Segeln, Rudern und Fliegen.

Der restaurierte Puschen segelt wieder auf der Alster © HSC
Klassiker

In die Puschen gekommen

Der Puschen hätte der Opti des Nordens sein können. Jetzt wurde das 3,80 m kurze Segelboot in Hamburg geehrt.

Klassiker

Es lebe die Königin

Eine 1964 gebaute Vollholz-H-Jolle gewinnt bis heute Regatten. Mit seiner Königin hat Ric Stiens eine ganze Bootsklasse belebt.

Maxus 22 © Northman Yachts
Test Maxus 22

Wenn’s doch mal Meer sein darf

Der Kleinkreuzer Maxus 22 aus Polen besticht mit guten Segeleigenschaften und funktionalem Design. Wir sind das 7-Meter-Boot gesegelt.

Neuheiten

Blauwasser auf schwedisch: Najad 505 CC

Die float-Auswahl der schönsten Langfahrt-Segelyachten 2018 schließt mit der neuen Najad.

Folke Junior © Archiv Sulkiewicz
Klassiker

Ein kleiner Klassiker wird 90 – der Folke Junior

Der Folke Junior gilt als kleiner Bruder des Nordischen Folkeboots. Dabei ist die Bootsklasse fast ein Vierteljahrhundert älter.