float Magazine

Michael Krieg
Michael Krieg
141 Artikel

In der flotten float-Crew bin ich wahrscheinlich der älteste Mitarbeiter. Aber solange ich noch ohne fremde Hilfe auf die von mir zu testenden Schiffe komme, werde ich mich weiter dieser interessanten Aufgabe widmen. Ansonsten ist da noch mein Faible für die Segelhistorie: vor allem alles, was mit der inzwischen weit über 100-jährigen Entwicklung des Jollensports in Deutschland zu tun hat.

Ursprünglich sollte ich Ruderer werden, der körperlichen Ertüchtigung und Kräftigung zuliebe. „Das Kind ist dünn, hat spindeldürre Arme und kein Kreuz“ höre ich heute noch meine Mutter sagen, als man mich auf ein Internat schickte. Aber zwei Jahre immer nur mit dem Rücken in Fahrtrichtung zu blicken ließen mich „umsteigen“. Zunächst an gleicher Stätte auf Piraten, später auf klassische und moderne H-Jollen mit 30-jähriger Tätigkeit in der Klassenvereinigung. Außerdem war ich immer wieder auf kleineren Yachten hauptsächlich auf der Ostsee unterwegs.

2006 stieß ich zur heutigen Redaktions-Crew und bin als freier Mitarbeiter 2016 mitgegangen, als float ins Leben gerufen wurde.

1
Gorch Fock

Gorch-Fock-Prüfer belasten Ministerium

Ein geheimer Prüfbericht hält das Verteidigungsministerium für die Kostenexplosion bei der Gorch Fock für mitverantwortlich.

Schlauchboot-Kat MiniCat Guppy

Lauras Segelboot aus der Tasche

Halb Schlauchboot, ganz Kat: Den drei Meter kurzen MiniCat Guppy hat die junge Weltumseglerin Laura Dekker konzipiert.

Allrounder Topcat K2X

17 Fuß für ein, zwei oder vier Segler an Bord

Der neue Topcat K2X: 17-Fuß-Allrounder für Solosegler und ganze Familien – und erster Regatta-Kat mit Rollgennaker.

Klassiker

Zahlungsstopp für die Gorch Fock

Die Sanierung der „Gorch Fock“ wurde immer teurer. Jetzt hat das Verteidiungsministerium die Reißleine gezogen.

Jeanneau Sun Fast 3300

Jeanneau präsentiert neues Regattaboot

Mit der Sun Fast 3300 stellt Jeanneau sein neues Regattaboot als Modell vor. Das erste echte Boot kommt im Frühjahr.

Vorwärtsrudern

Das Ziel beim Rudern fest im Blick

Beim Vorwärtsrudern sieht man, wohin die Fahrt geht. Mit dem Rowvista-System hat man das Ziel fest im Blick, anders als beim konventionellen Rudern.

Performance-Cruiser Sarch S7

Warum sich mit fünf Knoten begnügen?

Die neue Sarch S7: Unter Deck komfortabel wie ein Jollenkreuzer, an Deck fast ein Offshore-Racer.

Bente 39

Der gar nicht so heimliche Star

Die große Bente ist da. Unser Autor Michael Krieg hat die 39BEN und ihren Konstrukteur Alexander Vrolijk am Steg besucht.

Daysailer

Die kleinen Wandelbaren

Unsere Favoriten unter den kleinen Yachten und großen Jollen: Bequemlichkeit, Sicherheit und extrem sportliches Segeln als Gesamtpaket.

Neuheiten

Schöne Boote, anders segeln

Unsere Herbst-Lieblinge für spezielle Anlässe: Kleine Besonderheiten zum Aufblasen, Segeln, Rudern und Fliegen.

Klassiker

In die Puschen gekommen

Der Puschen hätte der Opti des Nordens sein können. Jetzt wurde das 3,80 m kurze Segelboot in Hamburg geehrt.

Klassiker

Es lebe die Königin

Eine 1964 gebaute Vollholz-H-Jolle gewinnt bis heute Regatten. Mit seiner Königin hat Ric Stiens eine ganze Bootsklasse belebt.

Test Maxus 22

Wenn’s doch mal Meer sein darf

Der Kleinkreuzer Maxus 22 aus Polen besticht mit guten Segeleigenschaften und funktionalem Design. Wir sind das 7-Meter-Boot gesegelt.

Neuheiten

Blauwasser auf schwedisch: Najad 505 CC

Die float-Auswahl der schönsten Langfahrt-Segelyachten 2018 schließt mit der neuen Najad.

Klassiker

Ein kleiner Klassiker wird 90 – der Folke Junior

Der Folke Junior gilt als kleiner Bruder des Nordischen Folkeboots. Dabei ist die Bootsklasse fast ein Vierteljahrhundert älter.

Neuheiten

Blauwasser mit Familie: Jeanneau Sun Odyssey 490

Wir stellen diese Woche unsere Auswahl der schönsten Langfahrt-Segelyachten aus diesem Jahr vor.

Neuheiten

Ganz groß fürs Blauwasser: Solaris 68

Wir stellen diese Woche unsere Auswahl der schönsten Langfahrt-Segelyachten aus diesem Jahr vor.

Neuheiten

Viel Platz fürs Blauwasser: Beneteau Oceanis 51.1

Wir stellen diese Woche unsere Auswahl der schönsten Langfahrt-Segelyachten aus diesem Jahr vor.

Neuheiten

Mehr fürs Blauwasser: Wauquiez Pilot Saloon 42

Wir stellen diese Woche unsere Auswahl der schönsten Langfahrt-Segelyachten aus diesem Jahr vor.

Neuheiten

Die Schönsten fürs Blauwasser: Amel 50

Wir stellen diese Woche unsere Auswahl der schönsten Langfahrt-Segelyachten aus diesem Jahr vor.

1
Interview

Der letzte Yachtmatrose

Ferdinand Jahn fuhr als Lohnmatrose für reiche Leute segelnd zur See – bis die GFK-Boote kamen.

3
Technik

Gaffel mit Dorn statt Hahnepot

Ein neuer Beschlag für Gaffelsegel soll Holzbootklassikern Vorteile bringen.

Premieren

Darf’s auch ein Rumpf mehr sein?

Die aktuelle Kollektion kompakter Multihullboote segelt ebenso schnell wie sich die Neuheiten auf- und abbauen lassen.

Regatta

Berlin feiert 150 Jahre Regattasegeln

Jubiläumsregatta auf historischem Kurs – fast wie im Juni 1868.

1
Projekt

Geschafft! Auf 22 Fuß um die Welt

Szymon Kuczyński umrundet die Welt einhand und nonstop – und ist zwei Tage zu spät.

1
Interview

Das segelnde Klassenzimmer

Zum 25. Mal fuhr das Segelnde Klassenzimmer dieses Jahr über den Atlantik.

1

Des Kaisers Yachtmatrosen

Eckernförder Fischer waren einst die Elite der Berufssegler. Ihren Verein gibt es bis heute.

3
Regatta

Wie Berlin zum Regattasegeln kam

Vor 150 Jahren war die erste Regatta auf Berliner Gewässern.

Klassiker

Augen auf und durch

Warum die Sanierung der „Gorch Fock“ richtig teuer wird.

Premiere

Fein geschliffener Daysailer

Saffier SE 37 Lounge – leicht, schnell und zum Übernachten

Interview

Meister der Minis

Wie man Mini-Folkeboote richtig segelt, erklärt der amtierende Meister Rainer Millies.

Neuheit

Hanses erste Privilège

Dem ersten Kat nach Übernahme folgt bald ein Torqeedo-Boot.

Modellboot

Mini-Folkeboote, maximaler Spaß

Ein kleines Modellboot gegen den Winterblues

Premiere

Performance preiswert

Viko baut traditionell preisgünstig. Jetzt kommt die erste 35-Fuß-Segelyacht.

2
Premieren

Schwedisch segeln

Hallberg-Rassy und Najad zeigen, warum sie beim Yachtbau führen.

INTERVIEW

Dem Eis hinterher

Eissegler Michael Oswald muss für seinen Sport oft weit reisen.

Eissegeln

Scharfe Kufen auf blankem Eis

Eissegeln ist die schnelle Art der Fortbewegung unter Segeln. Bald geht’s wieder los.

Segeln

Meister pünktlich zum Jubiläum

Vier Junioren machen den Berliner Yacht-Club zum Meister – zum 150. Geburtstag des Vereins.

Klassiker

Klassiker-Freunde warten auf neue Bleibe

Das Zentrum Klassischer Yachtsport kommt. Wären da nicht noch Hürden zu nehmen.

Faurby 363

„Wir wollten kein Regattaboot bauen“

Was ist dran an der bestechend eleganten 36-Fuß-Yacht aus Dänemark? Wir sind die neue Faurby 363 im Kleinen Belt gesegelt.