float Magazine

Bootsporträt

Segelboote für den Einstieg

float empfiehlt: Varianta 18

Unsinkbar, Festkiel und viel Platz: Trotz überschaubarer Länge von 18 Fuß ist die Varianta ideal für Einsteiger.

Queen Elizabeth II

Farewell, Your Majesty

Queen Elizabeth II wird heute beigesetzt. Matrosen begleiten sie auf dem Weg zur Westminster Abbey – zu Lande.

Segelboote für den Einstieg

float empfiehlt: Aira 22

Die holländische Aira 22 ist äußerst vielseitig. Der Clou: Die Werft bietet einen sehr speziellen Motor als Flautenschieber an.

Segelboote für den Einstieg

float empfiehlt: Maxus 22

Als kleiner Weltumsegler hat die Maxus 22 vor Kap Hoorn gezeigt, dass sie grundsolide ist – noch ist sie gebraucht zu haben.

Segelboote für den Einstieg

float empfiehlt: Focus 750

Segeleinsteiger, die einen kleinen Kajütkreuzer einer offenen Kielyacht vorziehen, segeln mit der Focus 750 richtig.

Segelboote für den Einstieg

float empfiehlt: Tofinou 7

Ein Schärenkreuzer en miniature: Die Tofinou hat die Form eines klassischen Langkielers mit den dazugehörigen brillanten Segeleigenschaften.

Innovation

Seamachine will Aluboote revolutionieren

Aluminiumboote können auch außergewöhnlich aussehen. Seamachine will den Markt mit neuartig gestalteten Booten aufrollen.

Segelboote für den Einstieg

float empfiehlt: Rustler 24

Die Rustler 24 ist eine klassische Segelyacht in klein: Der Langkieler ist ebenso minimalistisch wie gut zu segeln.

Segelboote für den Einstieg

float empfiehlt: Randmeerjolle

Der Name ist ein Understatement: Die 64 Jahre junge Randmeer-Jolle segelt gut nicht nur in geschützten Revieren.

Segelboote für den Einstieg

float empfiehlt: RS Venture

Die RS Venture aus England ist unten herum universell – mit Klappschwert, Ballastschwert oder als offenes Kielboot mit Hubkiel.

Segelboote für den Einstieg

float empfiehlt: Polyvalk Classic

Aus dem Valk wurde ein Polyvalk: Der holländische Kleinsegler vereint die Vorteile einer Jolle mit denen eines Kielboots.

Für eine bessere Benutzererfahrung schalten Sie Ihr Gerät bitte in den Hochformatmodus.