Die Ixylon überzeugt Autor Michael Krieg (an der Pinne) © BTM Marine
Bootstest Ixylon

Doppeltes Schwert hält besser

Der Kimm-Schwerter Ixylon wurde vor einem halben Jahrhundert in der DDR entworfen. Ohne nostalgische Verklärung lässt sich damit schnittig segeln.

3
von
in
5 Minuten | 3 Kommentare

3 Kommentare

Köhler /

Der Konstrukteurr der ixylon hieß Ulrich Cerwonka. Der Trabant war kein Kriterium, es gab auch noch andere Autos in der DDR. Ich besitze eine ixylon mit der Baunummer 1041 seit 1976. Diese habe ich auf Regattaniveau aufgerüstet, und die Jugendlichen unseres Segelvereins segeln gern damit,

Antwort
Stefan Gerhard /

Über den Konstrukteur Ulrich Czerwonka liest Du hier ausführlicher: https://floatmagazin.de/boote/ixylon-jolle-jubilaeum-neues-vom-boot-fuer-frau-x-und-herrn-y/

Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.