float Magazine

Michael Kunst auf Green Bente © Alle Fotos Kerstin Zillmer
Green Bente 24

Grün ist die Hoffnung

Probesegeln auf der saubersten aller Bentes: float ging mit der Green Bente 24 mit Seldén-Binnenrigg auf den Bodensee.

von
Michael Kunst
in
8 Minuten | 3 Kommentare

3 Kommentare

Avatar
Olaf Klein /

Ich würde mir wünschen,dass bei Euren Berichten der Basis- und Testbootpreis genannt werden.
Erst dies erlaubt dem interessierten Leser oder künftigen Käufer eine objektive Beurteilung der z.B. beschriebenen Segelleistung.

Antwort
Kerstin Zillmer
Kerstin Zillmer /

Danke für den Hinweis. Üblicherweise nennen wir immer beide Zahlen, den Basispreis und den des gefahrenen Bootes. Den Preis der gesegelten Bente reichen wir nach.

Antwort
Avatar

Wir haben die Green Bente am Wochenende auf der Messe gesehen. Das Konzept ist lobenswert, die Optik herausragend aber der Preis schon heftig. Man sagte mir auf am Stand, es sei wie ein Bio Huhn im Supermarkt. Bestimmt findet es Käufer und das ausgestellte Boot ist ja schon verkauft.

Antwort

Mein Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.