Buster XL © Kerstin Zillmer
Test Buster XL / Buster XXL

Schicker Commuter in mattgrau

Vor 30 Jahre hatten die großen Buster-Boote XL und XXL Premiere. Jetzt wurden beide Baureihen überarbeitet und stark verbessert.

von
in
7 Minuten
Beide Boote liegen nebeneinander
Die Buster XXL und XL © Kerstin Zillmer

Nutzbar als Commuter- und Angelboot

___STEADY_PAYWALL___
Der Steuerstand und der Bugstauraum
Fahrstand und Bugstauraum liegen auf durchgehendem Boden © Kerstin Zillmer

Die kleinen Unterschiede

  • Das Heck der Buster XlDas gerade geschnittene Hecksofa der Buster XL © Kerstin Zillmer
  • Das Heck der Buster XXlDas U-Sofa der Buster XXL © Kerstin Zillmer
  • Das Bug der Buster XXlDie kleine Bug-Sitzgruppe der Buster XXL © Kerstin Zillmer

Cockpit-Boden aus Alu

Die große Windschutzscheibe
Die große Windschutzscheibe hält Wind und überkommende Gischt gut ab © Kerstin Zillmer
Verbessert hat die Werft auch den Cockpit-Boden. Anstelle der älteren Sperrholz/Komposit-Bodenplatte sind die beiden Schwestermodelle nun mit einem hochwertigeren Aluminiumboden ausgestattet.

  • Vier Angler stehen auf dem BootDer größere Fokus auf das Angeln ist neu © Werft
  • Das Angeldeck der Buster XlEin abnehmbarer Verdeckstauraum bildet ein Angeldeck mit Badeplattform © Werft
  • Mehr Stauraum im BugbereichDas Bug-Angelpaket erweitert den Stauraum © Werft

Sehr sparsam trotz Vollgas

  • Beider Boote liegen nebeneinanderDas leichte Gewicht des Bootes ist deutlich zu merken © Kerstin Zillmer
  • alternativetextDas Lenkverhalten ist sehr gut © Kerstin Zillmer
  • alternativetextDer Powertrimm ist ordentlich © Kerstin Zillmer

Kampf mit dem Seitenwind

  • Beider Boote liegen nebeneinanderDie größere XXL sollte in der höheren Welle weicher auf Schläge reagieren © Kerstin Zillmer
  • Beider Boote liegen nebeneinanderDie XXL läuft besser in den Kurven und hält den Radius und die Spur besser © Kerstin Zillmer
  • Beider Boote liegen nebeneinanderDie Stabilität bleibt erhalten und die Ergonomie am Steuerstand überzeugt © Kerstin Zillmer

Sondermodelle kommen als VMAX-Serie

Beider Boote liegen nebeneinander
Die 2021 Max Edition ist mit Yamaha-Außenbordmotoren der VMax-Baureihe ausgestattet © Werft

Technische Daten Buster XL und XXL

Buster XLBuster XXL
Länge6,05 m6,25 m
Breite2,20 m2,20 m
Leergewicht740 kg840 kg
Zuladung700 kg795 kg
Passagiere78
Vmax36 kn44 kn

Die lange Geschichte der Buster XL

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.