float Magazine

Alle Fotos © Sami Tirkkonen
Test Sargo 33

Reiseboot aus Kokkola

Seitdem die Kinder von Edy Sarin das Ruder in die Hand genommen haben, heißt die Werft Sargo. An der Lust, perfekte Boote zu bauen, hat sich mit der Sargo 33 nichts geändert.

von
in
4 Minuten

42 Knoten oder 1.600 Seemeilen

alternative text
alternative text

Keine Lust auf IPS

Modern, weil traditionell

  • alternative textSargo 33
  • alternative textSargo 33
  • alternative textSargo 33
  • alternative textSargo 33
  • alternative textSargo 33
  • alternative textSargo 33

Das beste Familienschiff beim Best of Boats Award

___STEADY_PAYWALL___
alternative text
Frank van Velden, Geschäftsführender Gesellschafter, Harle Yachtbau (l.) und Thomas Sarin, Managing Director, Sarins Batar, beim Best of Boats Award 2016
Länge über alles:10,99 m
Breite:3,45 m
Tiefgang:1,10 m
Motorisierung:Volvo Penta D6-400 mit 400 PS oder Doppelanlage D6-370 mit 2 x 370 PS)
Gewicht:ab 6,5 t
CE Kategorie:B (küstenferne Gewässer)
Preis für die Basisversion:296.172 Euro (mit D6-Single-Motor)
Preis für das Testboot:456.169 Euro (mit 2 D6-370-Motoren)

Mein Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Reklame
Reklame
Reklame
Reklame