float Magazine

Seafaring 44 © Uwe Meiling
Test Seafaring 44 Coupé

Seefahrt schnörkellos

Rund Fünen. Rund Ostsee oder die große Runde um den Globus. Mit der Seafaring 44 scheint das möglich.

von
Uwe G. Meiling
in
2 Minuten

Die in zwei Varianten – als Coupe oder als Flybridge – angebotene und puristisch gestaltete Yacht lässt transatlantische Reichweiten von maximal 3.400 nautischen Meilen bei Crusing Speed von 7,5 Knoten zu.

Diese Daten des in Slowenien auf Kiel gelegten Reiseschiffs sind so ziemlich einmalig und werden die entsprechende Klientel zuverlässig anziehen. Der Verkaufspreis des mit zwei oder drei Kabinen ausbaubaren Schiffs steht zwar noch nicht fest. Nach Werftangaben wird der Preis aber deutlich unter dem der Mitbewerber liege, falls sich welche finden lassen. Denn die hierzulande populären Verdränger sind zumeist etwas betagter und vor allem aus Stahl gefertigt.

Der niederländische Seafaring-Händler Bart van den Berg erklärt das Konzept so: „Unser Ziel war es, Sicherheit, Komfort und die Reichweite einer viel größeren Motoryacht mit der einfachen Handhabung und den niedrigen Betriebskosten eines kleineren Boots zu bieten. Die Seafaring 44 übertrifft dieses Ziel und ist eine echte Mini-Superyacht.“

Leichtgewicht mit Ruhefaktor

Während unserer Testfahrt vor der istrischen Halbinsel fiel besonders die übersichtliche und von Schnörkeln befreite Gestaltung auf, außerdem das komfortable Platzangebot auf allen Ebenen und in sämtlichen Bereichen. Dazu kommt die angenehme Ruhe im Schiff während der erwähnten Marschfahrt. Das slowenische Leichtgewicht bietet genug Lebensraum und Luxus für – sehr wahrscheinlich – schmales Budget und taugt durchaus für einen seegängigen Hauptwohnsitz.

Als Fahrtenyacht ist die von uns gefahrene Coupé-Version allerdings zu leicht für diese Schiffsklasse befunden. Gleitende Trawler aus GFK – Kenner wissen, welche gemeint sind – bringen bei gleicher Rumpflänge rund fünf Tonnen mehr auf die Waage. Dagegen wirkt die Seafaring geradezu abgekocht. Es sind Schlingerleisten empfohlen.

Technische Daten Seafaring 44

Rumpflänge11,95 m
Länge über alles14,39 m
Breite4,25 m
Tiefgang0,90 m
Gewicht2.350 kg
Sprittank1.500 Liter
Wassertank500 Liter
CE-KategorieA (Hochsee)
Anzeige
Bmarine image
Bmarine Singel 12 9001 XP Grou (Niederlande) Tel. +31 566 688816 [email protected]
www.bmarine.nl
Direkt zur Seafaring 34S

Bmarine bietet als Wassersportunternehmen seit 2006 Full Service. Seit 2017 sind wir Händler von Seafaring Yachts für Norddeutschland und die Niederlande.

Mein Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.