float Magazine

Restaurierung der Peking Die Montage der Rahen hat begonnen © Stiftung Hamburg Maritim
Viermastbark Peking

Takler übernehmen Kommando auf der Peking

Auf dem Hamburger P-Liner hat die Montage der Rahen begonnen. Im Sommer soll das Museumsschiff zurück in der Hansestadt sein.

1
von
in
2 Minuten | 1 Kommentar
alternativetext
Künftig sechs Segel pro Mast © Stiftung Hamburg Maritim

Nach überlieferten Zeichnungen nachgebaut

alternativetext
Über 400 Halbschalen wurden zu konischen Rohren mit Laibung verschweißt © Stiftung Hamburg Maritim

400 Halbschalen wurden verschweißt

Ein Kommentar

Mein Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Reklame
Reklame