float Magazine

Die Merry Fisher 1095 Fly bei unserem Test vor der französischen Mittelmeerküste © Arek Rejs
Test Jeanneau Merry Fisher 1095 Fly

Viel, viel Platz

Jeanneaus Neue mit Flybridge ist der Einstieg in den Aufstieg. Unter Deck entpuppt sich die Merry Fisher 1095 Fly als Raumwunder.

von
in
7 Minuten

Länge läuft, und Höhe auch

Die Jeaneau auf dem Wasser
Drei Ebenen, auf denen es sich vortrefflich reisen lässt © Arek Rejs

Oben ist alles auf Funktionalität getrimmt

  • Die Flybridge der Merry Fisher 1095 FlyMultifunktionsdisplay von Garmin, der Doppelgashebel und Motorendisplay von Yamaha © Arek Rejs
  • Die Flybridge der Merry Fisher 1095 FlyDer direkte Blick auf das Geschehen im Bugbereich © Arek Rejs
  • Die Flybridge der Merry Fisher 1095 FlyAuch der obere Steuerstand ist vollständig ausgestattet © Arek Rejs
  • Die Flybridge der Merry Fisher 1095 FlyEine große Liegewiese zum Sonnenbaden für zwei Personen © Arek Rejs
Die Jeaneau auf dem Wasser
Bei starkem Wellengang rollt das Boot, hält aber bestens die Spur © Arek Rejs

Inside Merry Fisher

Merry Fisher 1095
Die Bordküche ist im Salon © Werft
Merry Fisher 1095
Der Steuerstand © Arek Rejs
  • Der Salon der Merry Fisher 1095 FlyEsstisch mit einander gegenüberliegenden Sitzbänken © Werft
  • Der Salon der Merry Fisher 1095 FlyDie Sitzbänke lassen sich umklappen © Werft
  • Der Salon der Merry Fisher 1095 FlyDas Kaffeplätzchen ist schnell in ein Sofa verwandelt © Werft

Drei Zimmer unter Deck

  • Das Unterschiff der Merry Fisher 1095 FlyDie Eignerkajüte © Werft
  • Das Unterschiff der Merry Fisher 1095 FlyDie Mittelschiffskajüte © Werft
  • Das Unterschiff der Merry Fisher 1095 FlyDie dritte Kajüte direkt unter dem Fahrstand © Werft
  • Das Unterschiff der Merry Fisher 1095 FlyDas Bad mit seperater Dusche © Werft

In Fahrt stets gutmütig

Die Jeaneau auf dem Wasser
Bei vergleichsweise hohen Wellen verhält sich das Boot stets sehr gutmütig © Arek Rejs

Die richtige Motorisierung?

Die Jeaneau auf dem Wasser
Die Außenbordmotoren brauchen eine Weile, bis das Boot auf Touren kommt © Arek Rejs
alternativetext
Das Aufdeck © Werft
alternativetext
Das Unterdeck © Werft

Technische Daten Jeanneau Merry Fisher 1095 Fly

Länge10,45 m
Breite3,37 m
Tiefgang0,69 m
Gewicht5,86 Tonnen
Motorisierung2 x 300 PS
CE-KategorieB (küstenferne Gewässer)
maximale Passagierzahl9 Personen

Messwerte (wie gefahren)

Drehzahl (U/min)Geschwindigkeit (Knoten)Verbrauch (Liter/Stunde)
6001,94,6
10003,69,6
20007,426,1
30008,850,5
400013,996,2
500030,4149,4
600036,2200,8

Die große Schwester

Anzeige
aqua marin – Boote & Yachten image
aqua marin – Boote & Yachten Otto-Lilienthal-Straße 16 14542 Werder (Havel) Tel. +49 3327 57 01 69 [email protected]
www.aquamarin-boote.de

Ihr langjähriger Partner der Marken Jeanneau, Prestige und Marex. Motorboote und Segelboote bis zu einer Größe von 75 Fuß finden Sie in unserer 1.000 qm großen Verkaufs- und Ausstellungshalle.

Mein Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Reklame
Reklame
Reklame
Reklame