float Magazine

Kultur

Der Pinsel und das Meer

Die Kunstausstellung auf der Hamburg Boat Show zeigt Bilder von Booten und Meer – klassisch, abstrakt, in Öl und auf Treibholz.

Spenden-Kalender

12 Sonnen, morgens und abends

Der Spenden-Kalender für die Seenotretter geht in die zweite Runde. float-Autoren sind mit dabei.

Ausstellung am Meer

Kunst an der Westküste

Seit zehn Jahren gibt es das Museum Kunst der Westküste auf Föhr. Das wird mit hochkarätigen Ausstellungen gefeiert.

Literatur

Die Rache des Walfischs

Moby-Dick-Autor Herman Melville wird 200 Jahre. Die 1820 von einem Wal versenkte Essex war seine Roman-Vorlage. Was geschah dort wirklich?

Book review

Dream on!

10 sailors, five continents, one port in Turkey – Jens Brambusch tells the stories of sailing dropouts.

Buchvorstellung

Träum weiter!

10 Segler, fünf Kontinente, ein Hafen in der Türkei. Jens Brambusch erzählt die Geschichten der Segelaussteiger.

Reisebericht

Auf Nordlandfahrt

1896 startet in Hamburg eine der ersten touristischen Schiffsreisen nach Spitzbergen. Der Veranstalter Wilhelm Bade gilt als Erfinder der Polartouristik.

Segelfilm

Die Route der Wikinger – der Film ist da

Der erste Teil der Film-Trilogie von Claus Aktoprak ist da. Wir zeigen den Trailer – und verschenken zwei Filmabende.

1
Reiseliteratur

Sail Movie nach London

Und London ruft Schiff Ahoi – so heißt das neue Buch von Stephan Boden. Eine ungewöhnliche, pannenreiche Segelreise nach England.

2
Albatros-Film

Albatross – Eine Liebesgeschichte aus dem Pazifik

Plastik zerstört das Leben der Albatrosse auf den Midway-Inseln im Pazifik. Chris Jordan hat einen beeindruckenden Film darüber gemacht.

Kinofilm Sailing Conductors

Blown Away – Die Reise ihres Lebens

25.000 Seemeilen, 225 Musiker, 31 Länder, 2 Freunde, 1 Traum: Der Film der Sailing Conductors kommt im Frühjahr ins Kino.

2
Segelaussteiger

Leben an Bord, auch im Winter

Die eigene Wohnung auflösen und als Segelaussteiger auf ein Boot ziehen? So geht’s auch in Deutschland.

Reiseliteratur

Die vergessenen Inseln

Thomas Käsbohrer ist Historiker und Segler. Sein neues Buch führt unterhaltsam und kundig von Insel zu Insel und von Epoche zu Epoche durchs Mittelmeer.

Segelkalender

Yachtfotografie zum Aufhängen

Durchs Jahr mit schönen Bildern von schönen Booten: float stellt vier besondere Segelkalender für 2019 vor.

Buchtipp

Ozeanische Erlebnisse

Mareike Guhr, Seglerin von Kindesbeinen an, hat sich den Traum einer Weltumsegelung erfüllt. Ihr Buch Blau Türkis Grün nimmt uns mit auf die Weltreise.

Musik

Die Elemente im Boot

Am 5. Oktober veröffentlichen Element of Crime ihr neues Album. Heute Abend sind sie live auf radio eins.

Kino

„Vor uns das Meer“ jetzt auf DVD

float verschenkt 3 Filme an neue Abonnenten ud Abonenntinnen.

Buchtipp

Im Eis wartet der Tod

Ian McGuires Roman „Nordwasser“ entführt in die düstere und kalte Welt des Walfangs vor 150 Jahren.

Buchtipp

Was Fische wissen

Wie unsere Verwandten unter Wasser lieben, spielen, planen

Lesetipp

Dänische Südseeperlen

Besondere Plätze und Geschichten ums Segeln zeigt der Revierführer von Stephan Boden

Kino

Die Farbe des Horizonts

Ein junges Paar erlebt Schiffbruch. Die Frau muss das Schiff in einen sicheren Hafen bringen. Wir sprachen zum Filmstart mit Tami Oldham-Ashcroft, auf deren Erlebnissen der Kinofilm basiert.

Kinostart

Kinofilm „Vor uns das Meer“

Heute ist Filmstart

Buchtipp

Ærødynamisch segeln

Svenja Neumann lernt in der dänischen Südsee segeln. Ihr Buch dazu ist zum Niederknien.

Buchtipp

Rendezvous mit einem Oktopus

Kraken sind extrem schlau und unglaublich empfindsam

Lesetipp

Take Me to the Lakes

Ein wundervoller Seenguide über die schönsten Gewässer um Berlin

Ausstellung

Riva – Immagini del Momento

Riva-Fotograf Olaf Tamm stellt in Hamburg aus.

KINO

Stromaufwärts

Boatmovie über das Kennenlernen zweier Brüder

LESETIPP

Glückliches Kentern

Fünf Schiffe versenken und trotzdem das Gute sehen.

10
KOMMENTAR

Nix Is Lost

Der Kinofilm „All Is Lost“ lief im ZDF. Die Empörung ist groß.

1
Lesetipp

Wer suchet, der glaubt zu finden

Nachdem der mareverlag sich vor einigen Jahren mit abgelegen Inseln beschäftigte, wirft er nun ein Licht auf solche, die zwar oft gesehen und verzeichnet worden sind, aber gar nicht existieren – Phantominseln eben.