Der neue Netflix-Film zeigt die Weltumseglung von Jessica Watson © Julian Panetta / Netflix
Filmtipp

16-jährige Weltumseglerin auf Netflix

Jessica Watson segelt 2010 als jüngster Mensch um die Welt. Zeigt Netflix mit dem Film True Spirit den wahren Spirit der Australierin?

von
in
4 Minuten
Jessica WatsonJessica Watson 2010 © A. Savin / CC BY-SA 3.0Wie kam es dazu? Schon als Zwölfjährige entsteht in Jessica Watson der Wunsch, um die Welt zu segeln. Sie liest die Bücher der wichtigen WeltumseglerInnen und lernt alles, was sie seglerisch wissen muss. Im Offshoresegler und Bootsbauer Bruce Arms findet sie früh ihren Projektmanager.

Von der Tellerwäscherin zur Weltumseglerin

___STEADY_PAYWALL___
True Spirit
Die S&S 34, Ella's Pink Lady © Julian Panetta / Netflix
YouTube

Netflix geht an Bord

True Spirit
Hauptdarstellerin Teagan Croft und Jessica Watson (re.) © Julian Panetta / Netflix

Ein Schlag ins Wasser

Teagan Croft
Ein bisschen zu glatt ist Teagan Croft als Jessica Watson © Julian Panetta / Netflix
True Spirit
Die Sturmszene wirkt aufgesetzt © Julian Panetta / Netflix

Das Buch ist der Rettungsanker

Jessica WatsonTrue Spirit © DKJessica Watson wäre eine bessere filmische Umsetzung ihrer großartigen Leistung zu wünschen gewesen, so wie es bei Farbe des Horizonts und Styx durchaus gelungen ist. Auch hier sind Seglerinnen die Protagonistinnen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.