float Magazine

Charles Kuehmann am Steuer seiner Elan GT5. Bis zu 50 Seemeilen beträgt die Reichweite des Antriebs © Christian Brecheis Charles Kuehmann am Steuer seiner Elan GT5. Bis zu 50 Seemeilen beträgt die Reichweite des Antriebs © Christian Brecheis
Elan GT 5 mit Hybridantrieb

Das Boot vom Mars

Wenn er nicht für die Raumfahrt arbeitet, segelt Charles Kuehmann seine Elan GT5 mit Diesel-Hybridantrieb, der Segeln noch leiser und leichter macht.

von
in
6 Minuten
Elan GT5 Torqeedo
Tiha Strela hat Kuehmann sein Boot genannt, das heißt auf Slowenisch Stiller Blitz © Christian Brecheis

Zwei Antriebsquellen

Keine Kompromisse

Elan GT5 Torqeedo
Die GT5 ist rund 13 Meter lang und hat einen 40 PS starken Deep-Blue-Elektromotor von Torqeedo © Torqeedo

Batterien von BMW

Elan GT5 mit Diesel-Hybridantrieb von Torqeedo
Elan-Bedientafel: Die Yacht-Elektrik musste nur angepasst werden © Torqeedo

Lob für die Qualität

Batterieblock von Torqeedo
Zwei dieser Akku-Blöcke mit je zehn kW/h genügen für 50 Seemeilen Reichweite © Torqeedo

Import nur mit Motor

Unter Deck der Elan GT5 mit Diesel-Hybrid von Torqeedo
Unter Deck: In der Eignerkabine sind die zwei ...
Unter Deck der Elan GT5 mit Diesel-Hybrid von Torqeedo
... Batterien mit je 10 kW/h eingebaut © Torqeedo

Akkus neben der Koje

Der Deep Blue Saildrive mit 40 PS beschleunigt die Elan-Yacht auf maximal neun Knoten
Der Deep Blue Saildrive mit 40 PS beschleunigt die Elan-Yacht auf maximal neun Knoten © Torqeedo

Nachhaltig unterwegs sein

Elan GT5 Torqeedo
Was wie ein Gashebel aussieht, ist auch einer – nur eben für Fahrstrom © Torqeedo

Nur eine Stunde täglich

Charles Kuehmann bei der Übergabe des Landstromkabels
Charles Kuehmann bei der Übergabe des Landstromkabels © Torqeedo

Mein Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Reklame
Reklame
Reklame
Reklame