float Magazine

Am 5. Oktober veröffentlichen Element of Crime ihr neues Album. Heute Abend sind sie live auf radio eins.
Musik

Die Elemente im Boot

Am 5. Oktober veröffentlichen Element of Crime ihr neues Album. Heute Abend sind sie live auf radio eins.

float Redaktion
von in
1 Minuten

Da schippern sie im Motorboot auf dem Wannsee herum und singen vom Weltuntergang. Element of Crime, eine unserer Lieblingsbands, veröffentlicht am 5. Oktober ihr neues Album „Schafe, Monster und Mäuse“. Heute feiert die Band gemeinsam mit radioeins die Record Release Party im großen Sendesaal des rbb und überträgt das Konzert live für alle, die nicht dabei sein können.

Element Of Crime – Am ersten Sonntag nach dem Weltuntergang

direkt zum Video

Ein großes Herz für Gescheiterte

Man kann die Uhr danach stellen. Alle vier Jahre kommen sie mit einem neuen Album heraus. Das 14. Studioalbum im 33. Bandjahr „hat ein großes Herz für die Träume und Traumata der Gescheiterten“, so das Magazin Rolling Stone. Musikalisch bleibt die Band dabei ihrem Stil treu. Warum sollten sie auch etwas ändern?

Thematisch drehen sich die neuen Songs um das Leben in Berlin. Eine Liebeserklärung an die Stadt und ihre Bewohner, wie sie sprachlich nur ein Sven Regener hinbekommt: lakonisch, humorvoll und tiefgründig. Schnörkellos und wunderbar melodisch ist die Gitarre von Jakob Ilja, dem zweiten Gründungsmitglied. Sein Gitarrenspiel prägt den Sound von Element of Crime seit Gründung der Band in einem anderen Jahrtausend. Bassist und Schlagzeuger bilden die solide Crew im Hintergrund.

Noch nicht alt und klapprig

Anders als die Rolling Stones kann sich Sven Regener schon vorstellen, einfach aufzuhören. „Vielleicht bin ich ja mit 70 alt und klapprig und hab keine Lust mehr, dann hab‘ ich eben keine Lust mehr”, sagte Sänger, Gitarrist und Trompeter der Deutschen Presse-Agentur. Bis dahin fahren die vier Elemente thematisch von Berlin nach Delmenhorst – und im Boot über den Wannsee.

Hier wird per radioeins-Livestream das Konzert ab 20 Uhr zu hören sein.

Mein Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.