Blick auf den Elektro-Außenborder eLite, kleinster Antrieb von ePropulsion Die Begeisterung über den neuen Motor ist der Besatzung anzusehen, aber sie freut sich leise © ePropulsion
Elektro-Außenborder

Elektrischer Motor im Trolley-Format

Er lässt sich mit einer Hand tragen und installieren: Der Mini-Außenborder eLite des chinesischen Herstellers ePropulsion ist buchstäblich kinderleicht.

von
in
4 Minuten

Der Gasgriff wird zum robusten Tragegriff

Elektrischer Mini-Außenborder eLite von ePropulsion
Den eLite trägt man am Griff oder ... © K. Zillmer
Elektrischer Mini-Außenborder eLite von ePropulsion
... in einer mitgelieferten Tragetasche © K. Zillmer

Als Antrieb für kleine Boote konzipiert

Der Mini-Elektro-Außenborder eLite von ePropulsion
Der Mini-Außenborder wird zusammen mit Motorhalterung und Tragetasche geliefert © Wildberg

Bei Grundberührung schaltet eLite ab

Der Mini-Elektro-Außenborder eLite von ePropulsion
Wer will, kann den Antrieb auch wie eine Spiere über die Schulter wuchten. © Wildberg

Laden per Solarpanel ebenfalls möglich

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.