float Magazine

Guck mal, was da treibt: Neal Agarwal zeigt in seiner Visualisierung, welche Meeretiere welche Wassertiefen erreichen. © The Deep Sea Guck mal, was da treibt: Die Visualisierung zeigt, welche Meerestiere welche Wassertiefen erreichen. © The Deep Sea
Webprojekt

In die Tiefe des Meeres scrollen

Wie wäre es mit einem kleinen Ausflug in die Tiefsee? Keine Angst, niemand wird dabei nass! Es braucht keinen Schnorchel, nur ein Smartphone oder Tablet.

von
in
3 Minuten
The Deep Sea
Meeresengel sind majestätische Meeresschnecken, die mit Flügeln auf 500 m durch die Tiefe flattern © The Deep Sea
___STEADY_PAYWALL___

Mächtiger Spielwert beim Abtauchen

Nur eine Handvoll Menschen waren dort

The Deep Sea
Die zwielichtige Zone beginnt bereits hier, wo kein Schwimmer hinkommt © The Deep Sea

Leben draußen vor dem U-Boot auf 10 km Tiefe

The Deep Sea
Bis hierher tauchte die Trieste vor über 60 Jahren © The Deep Sea

Der Rekord blieb 59 Jahre bestehen

Auch die Zeit und das Weltall hat Neal visualisiert

Mein Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Reklame
Reklame
Reklame
Reklame