float Magazine

© Sinn
Sinn U212

Taucheruhr aus U-Bootstahl

Die Frankfurter Uhrenmarke Sinn ist bekannt für ihre besonders robusten Taucheruhren.

Ulrike Schattenmann
von in
1 Minuten

Die U212 besteht aus hochfestem, seewasserbeständigem original U-Boot-Stahl; sie sieht nicht nur toll aus, sondern arbeitet dank ihre besonderen Technologien auch unter extremen Bedingungen sicher: Sie hält Temperaturen zwischen – 45°C bis + 80°C stand, ist wasserdicht und druckfest bis 100 Bar. Der Taucherdrehring mit Minutenrastung ist mit einer speziellen Technologie oberflächengehärtet und damit besonders kratzfest. Die Unterwassertauglichkeit der Uhr wurde in Anlehnung an die europäischen Tauchgerätenormen EN250 und EN14143 durch die Prüf- und Klassifizierungsgesellschaft DNV GL zertifiziert. Das Gehäuse besitzt einen Durchmesser von 47 Millimeter.
www.sinn.de

Mein Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.