Ho, ho, ho! Wart ihr auch alle auf dem Wasser? © Kerstin Zillmer
Verlosung

Was hat der Nikolaus im Seesack?

Aufgepasst, Abonnentinnen und Abonnenten, hier wird was verlost. Der Nikolaus hat float-Geschenkpakete gepackt.

von
in
3 Minuten

Boris Herrmann © Bertelsmann Boris Herrmann und Journalist Andreas Wolfers sind ein bewährtes Team. Schon beim Bestseller „Allein zwischen Himmel und Meer“ haben sie Herrmanns Vendée-Globe-Teilnahme Action-geladen aufbereitet. Noch viel höher schlagen die erzählerischen Wellen beim Ocean Race mit Fünfer-Crew zwischen Mastbruch und Geschwindigkeitsrekord.


___STEADY_PAYWALL___
Rymhart © floatSie ist schick, warm und weich durch die besonders feine Wolle auf der Innenseite. Da kratzt nix! Wir haben sie jeden Winter im Einsatz. Auch ihr sollt in den Genuss kommen und eine von drei Rymhart-Mützen im doppelten Perlfangstrick aus bester Merinowolle im Wert von 42 € geschenkt bekommen.


Brambusch © BrambuschJens Brambusch ist ständiger Begleiter der float-Leser. Seine Berichte vom Leben auf der Dilly-Dally schäumen regelmäßig das Fernweh auf. Wer Brambuschs Trip über den Atlantik in die Karibik an einem Stück wegschmökern möchte, sollte zu diesem Buch greifen. Jens Brambusch ist ein amüsanter Erzähler mit Blick für die kleinen Fallstricke und überwältigenden Momente im Leben eines Boaties.


Pop-Fender © PopfenderEinen Fender, der sich klein macht und in jedes Schapp passt, davon träumen alle, wenn die dicken Gummiwürste wieder in die Backskiste müssen. Ein Popfender macht sich klein und lässt sich wie eine Ziehharmonika zusammenschieben. Wir verlosen ihn in schicker Color-Edition im Wert von 129 €.


Avontuur © Timbercoast Über den Atlantik kam er geschaukelt und das macht ihn ganz besonders gut. Boris Herrmann nahm einen Schluck aus dem Püllchen vor Kap Hoorn. Wir verlosen ihn in der handlichen 5-cl-Flasche mit dem passenden Namen Dinghy. Kaufen kann man die großen Flaschen im neuen Frachtraum von Timbercoast in Bremen.


Watson © Delius-KlasingSie steht auf Pink, aber ein Barbiepüppchen ist sie ganz und gar nicht. Mit 16 Jahren hat die Australierin Jessica Watson nur ein Ziel: mit ihrer Yacht Pink Lady einhand die Welt zu umsegeln. Ihr autobiografischer Reisebericht gibt einen ungefilterten Einblick in das Leben an Bord. Ihr Abenteuer wurde auch für Netflix verfilmt, aber den wahren „True Spirit“ liefert das Buch.


Marc Bielefeld © MalikDas Mittelmeer ist auch nicht mehr das, was es mal war. Wie sehr es zwischen Traumrevier und Sorgenkind des Klimawandels changiert, fängt Segler und Journalist Marc Bielefeld mit investigativer Schärfe ein. Aber auf seiner Segelsaison zwischen Spanien und Tunesien lässt er sich auch immer wieder von den Naturschönheiten mitreißen. Noch einmal Paradies zeigt: Segeln und Sehnsucht gehören zusammen.

YouTube

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.