float Magazine

Leben an Bord

Tiere an Bord

Alles für die Katz?

Haustiere an Bord – kann das gutgehen? Unser Autor Jens Brambusch segelt mit Hund und Katze. Eine Spurensuche.

Segeln mit Kindern

Das schwimmende Kinderzimmer

Wie beschäftigt man Kinder an Bord eines Segelschiffs? Tanja Gerlach machte den Sechs-Kinder-Selbstversuch.

Cruisers Net

Rufe Kanal 13

Über Funk-Communities in Häfen und Ankerplätzen halten Langfahrtsegler Kontakt miteinander – bei Problemen und zum Plaudern.

Atlantiküberquerung

Mit dem Peter über den Atlantik

Tommy Loewe hat sich einen Traum erfüllt und den Atlantik überquert – auf einem 85 Jahre alten Klassiker.

Katamaran-Segeln

Mein erstes Mal: Segeln auf dem Kat

Fahrtenkats bereiteten Segelaussteiger Jens Brambusch bisher Kopfweh. Wie lief sein erster eigener Törn?

Kummer legt ab

3.000 Seemeilen, 7 Länder, 6 Wochen

Sebastian Kummer, der 2020 wochenlang allein im Mittelmeer festhing, überführt wieder einen Kat. Co-Skipper ist float-Autor Jens Brambusch.

float Originals Podcast

Ich bin im Boat Office

Sebastian Kummer, Professor für Logistik, weiß genau, wie man an Bord arbeitet. Er verbrachte den ersten Lockdown im Boot.

Piraterie

Störtebekers Erben schießen

Bei Überfällen ist richtiges Reagieren für Langfahrtsegler überlebenswichtig. Teil 2: Waffen an Bord? Was tun bei einem Todesfall auf hoher See?

Piraterie

Piraten an Bord

Einst verklärt, sind Piraten heute der Schrecken vieler Langfahrtsegler. Die Bundespolizei berät, float war dabei. Teil 1: die Gefährdungslage.

float Originals Podcast

Martha segelt Corona davon

Mitten in der Corona-Pandemie segelt die 15-jährige Martha ein halbes Jahr auf einem Schiff, das gleichzeitig ihre Schule ist.

1
Bord-Office

Homeoffice auf hoher See

Das heimische Büro ist seit Corona en Vogue. Warum dann nicht gleich den mobilen Arbeitsplatz aufs Wasser verlegen? Zum Beispiel auf eine Sirius 35.

float originals Podcast

Tausche Wohnung gegen Boot

Jens Brambusch lebt seit zwei Jahren auf dem Boot. In den float Originals spricht er über Schreiben an Bord und seine neuen Segelpläne.

1
Leben an Bord

Kim trotzt Eis und Kälte

Kim Burmeister lebt seit zwei Jahren auf ihrem Schiff. Die Kälte kann ihr noch nichts anhaben.

1
float originals Podcast

Anna und Malin kaufen ein Schiff

Mit Anfang 20 beschließen zwei Oldenburgerinnen, dass sie noch nicht bereit sind für 40-Stunden-Jobs. Sie leben stattdessen auf einem Boot.

FLOATS WEIHNACHTSGESCHICHTE

Weihnachten mit den Männern von La Patience

Ein desolater Kahn und eine hoffnungsvolle Mannschaft können die eigene Perspektive gründlich zurechtrücken.

float originals Podcast

Die Männer von La Patience

In der Weihnachtsgeschichte von Maik Ulmschneider spielt eine Händler-Crew aus Haiti die Hauptrolle.

1
Vendée Globe 2020

Gefährliche Aktion im Masttopp

Die erste Bewährungsprobe hat Boris Herrmann gemeistert. Der Vendee-Globe-Segler musste trotz Höhenangst nach ganz oben.

Seenot

Alptraum auf der Wilson Street

Das australische Segelpaar Jennifer und Corrie Schutte gerät vor Malta in Seenot – und muss sein Boot aufgeben. Szenen einer dramatischen Rettung.

1
Bordleben

Der Winter kann kommen

Segelaussteiger Jens Brambusch beobachtet oft, wie unzureichend Eigner ihre Boote auf den Winter vorbereiten. 10 Tipps für die kalte Jahreszeit.

2
float originals Podcast

Segeln mit Kindern und Corona

2016 segelte Sophie Heyer mit Mann und Baby über den Atlantik. Wie lief der zweite Langtörn, jetzt zu viert, im Corona-Jahr 2020?

Leben an Bord

Neue Wanten für Dilly-Dally

Segelaussteiger Jens Brambusch lebt auf einer alten Moody 425. Bei Sturm beschleicht ihn ein mulmiges Gefühl: Wie alt sind eigentlich die Wanten?

Video

Mit Kummer ohne Sorge

Jens Brambusch und Sebastian Kummer treffen sich zum ersten Mal persönlich – der Autor hatte die Rettung aus dem Niemandsland für float begleitet.

Aberglauben auf See

Rasmus, altes Rübenschwein

Warum bringen Bananen Unglück? Wieso darf man an Bord nicht pfeifen? Was bedeuten Tätowierungen? Aberglauben ist bei Seeleuten tief verwurzelt.

Leben an Bord

Rettung aus dem Niemandsland

Die lange Odyssee von Sebastian Kummer, der Corona 90 Tage im Niemandsland auf einem Katamaran überstand, ist vorbei. Ein Happy-End.

3
Atlantiküberquerung

Ganz Silent über den Ozean

Solarbetrieben über den Ozean: Die Silent 64 war die erste Solar-Serienyacht der Welt, die den Atlantik überquerte.

Superyachten

Butler an Bord

Hanspeter Vochezer trainiert Superyacht-Personal. float erzählt er, was Millionäre sich so wünschen.

3
Leben an Bord

Irgendwo im Nirgendwo

Sebastian Kummer liegt mit seinem Kat irgendwo in der Ägäis. Sein Ziel: die Türkei. Ankommen darf er nicht – eine echte Grenzerfahrung.

Brambusch macht blau

Corona, Kino und Katzenjammer

Wie Segelaussteiger Jens Brambusch mit Hund, Katze und Kino in den Segeln das Beste aus der Quarantäne macht.

Ocean College

Klassenreise unter Segeln

Wenn am Ostersonntag die „Pelican“ in Cuxhaven anlegt, schließt eine der letzten Schulen Deutschlands: Der Dreimaster ist Heimat des Ocean College.

Coronakrise

Sebastian Kummer im Niemandsland

Bei einer Boots-Überführung blieb der Skipper in der Ägäis hängen. Die Häfen rundrum sind zu. Noch reicht das Klopapier und Rum ist auch genug da.

Lockdown auf See

Gestrandet auf Madeira

Eigentlich sollte es nur ein Überführungstörn nach Madeira sein. Dann kam Corona und damit die Entdeckung der Langsamkeit.

1
Brambusch macht blau

In der Quarantäne-Bucht

Bislang hat die Corona-Krise Segelaussteiger Jens Brambusch nicht erreicht. Auch wenn er sämtliche Pläne über Bord werfen musste.

Brambusch macht blau

Probezeit unter Segeln

Seit anderthalb Jahren lebt Jens Brambusch als Liveaboard auf seinem Segelboot. Prüfung bestanden. Jetzt locken neue Ziele.

Kreuzschifffahrt

Corona an Bord!

Das Coronavirus zwingt Kreuzfahrer in Quarantäne. Doch auch Masern, Schweinepest und Mord sorgten für Zwangsaufenthalte auf dem Wasser.

Leben an Bord

Für eine Handvoll Lira

Segelaussteiger Jens Brambusch lebt auf dem Boot. Der erste Kassensturz überraschte auch ihn.

Die float-Weihnachtsgeschichte

Weihnachten an Bord

float-Autor und Segelaussteiger Jens Brambusch verbrachte im letzten Jahr zum ersten Mal Weihnachten an Bord.

1
Brambusch macht blau

Kochen an Bord

Für Segelaussteiger Jens Brambusch ist – neben der Plicht – die Pantry der wichtigste Platz an Bord.

1
Brambusch macht blau

Freunde an Bord: Fluch und Segen

float-Autor und Segelaussteiger Jens Brambusch lebt seit einem Jahr auf seiner Moody 425 in der Türkei. Über die Hälfte der Zeit hatte er Freunde an Bord.

Brambusch macht blau

In guten wie in schlechten Zeiten

float-Autor und Segelaussteiger Jens Brambusch lebt seit genau einem Jahr auf seiner Moody 425. Eine Zwischenbilanz nach 365 Tagen Leben an Bord.

1
Brambusch macht blau

Charter, Chaos und Crewshirts

float-Autor und Segelaussteiger Jens Brambusch trifft auf eine besondere Spezies: Chartersegler.