float Magazine

Das neu getaufte Boot des Offshore Teams Germany © Sebastian Wache
Offshore-Segeln

Doppeltes deutsches Comeback

Das vom DSV unterstützte Offshore Team Germany bietet Kader-Seglern neue Perspektiven. Zum Ocean Race tritt auch eine zweite deutsche Crew an.

von
in
5 Minuten

Großes Vorbild ist die „Illbruck“

Offshore Team Germany
Das OTG-Boot bei der Vendee Globe © OTG
Offshore Team Germany
In England wurde die Acciona refittet © OTG

UPDATE: Crew-Mitglied Annie Lush tauft das Boot

___STEADY_PAYWALL___

Erste Bewährungsprobe: das Fastnet Race

Robert Stanjek Offshore Team Germany
Robert Stanjek © OTG

Was will der Deutsche Segler-Verband?

Phillip Kasüske Offshore Team Germany
Olympiasegler Phillip Kasüske am Grinder © OTG

Verband schlägt die Brücke zum Offshore-Segeln

Zweites Offshore-Team ist schon angemeldet

Boris Herrmann Malizia
Boris Herrmann © B. Gergaud
Susann Beucke Malizia
Susann Beucke © Eliza Hohadzhieva
Malizia
Die Malizia © Martin Messmer

Mein Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Reklame
Reklame
Reklame
Reklame