float Magazine

Das Freizeithändler-Trio: (v. r.) Tino Böttcher, Rolf Spielau, René Schönemann © TR Yachthandel
Wirtschaft

Die Freizeit-Bootshändler

Bei T&R Yachthandel läuft Bootsverkauf anders als üblich. Das Trio aus Dessau arbeitet mit Booten nur in der Freizeit.

von
in
7 Minuten
___STEADY_PAYWALL___
Balt 818 Titanium
Balt 818 Titanium © TR Yachthandel
Neon 910
Neon 910 © TR Yachthandel
Tino BöttcherTino Böttcher © TR Yachthandel Tino Böttcher: Ein Beispiel dafür, dass 1.000 Kilometer voneinander entfernte Märkte von Grund auf verschieden sind: Als wir die neue 989 Platinum zum ersten Mal auf der Inwater Boat Show in Masuren selbst Probe fahren konnten, sah ich, dass der Bootshändler nach einem kurzen Gespräch vom Kunden einen Zettel nur mit dem Revier und Einsatzzweck bekam. Der Händler sucht dann – als Experte – die Ausstattung fürs Angebot aus. Hier wäre das undenkbar.

Karnic 702 SL
Karnic 702 SL © TR Yachthandel
René SchönemannRené Schönemann © TR YachthandelRené Schönemann: Das ist bei mir sehr ähnlich. Ich bin Projektleiter bei der IT-Unternehmensberatung für Großkunden vorwiegend aus dem Energiebereich. Beides, was ich mache, braucht zu einem gewissen Teil ähnliche Skills. Doch es ist einfach was anderes, wenn ich zum Schluss am Steg stehe, das Boot übergeben habe, und ich habe zwei extrem glückliche Kunden vor mir, die sich jetzt freuen, die Zeit auf dem Boot zu verbringen und Urlaub zu haben.

Mein Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Reklame
Reklame
Reklame
Reklame