float Magazine

Miranda Merron im Ziel nach 101 Tagen © Jean-Marie Liot / Alea
Update Vendée Globe 2020

Die Romantikerin ist im Ziel

Miranda Merron kommt nach 101 Tagen bei ihrer ersten Vendée Globe ins Ziel. Ihre gesamte Segelkarriere hat sie darauf hingearbeitet.

von
in
5 Minuten
Miranda Merron
Merron auf ihrer IMOCA Campagne de France © Team Campagne de France
Miranda Merron
Merrons IMOCA Campagne de France © Team Campagne de France
Ihre Yacht „Campagne de France“ wurde 2006 von Owen Clarke designt und von Southern Ocean Marine in Neuseeland gebaut. Ursprünglich gehörte sie dem Schweizer Segler Dominique Wavre, der mit dem Schiff die Vendée Globe 2008 und zweimal das Barcelona World Race bestritt. Dann übernahm der es US-Amerikaner Rich Wilson es und startete damit bei der Vendée Globe 2016. Mit 66 Jahren war er der älteste Teilnehmer, er ging als Dreizehnter durch Ziel.

Klare Ziele

Miranda Merron
Miranda Merron und Halvard Mabire © Team Campagne de France
Miranda Merron
Miranda will durchs Ziel – und bestimmt nicht als Letzte © Team Campagne de France

Segeln für die Landwirtschaft

Miranda Merron
Campagne de France – für eine grünere Landwirtschaft © Team Campagne de France
Miranda ist eine starke und zielstrebige Persönlichkeit. Aber die See bringt ihre romantische Saite zum Schwingen. Sie fühlt sich als Teil der Elemente, von Wind und Wellen, wenn sie ihnen das Optimum für sich und ihr Boot abtrotzt. Miranda bewahrt ständig den Blick für das Große und Ganze.

Miranda und ich

Miranda Merron
Dee Caffari und ihr Frauenteam aus Sam Davies, Miranda Merron und Alex Sizer auf der Aviva © Lloyd Images
Nach meiner Vendée Globe bildete ich 2009 mit Miranda, Sam Davies und Alex Sizer ein Team, um einen neuen Geschwindigkeitsrekord für eine Umrundung von Großbritannien und Irland aufzustellen. Wir unterboten den alten Bestwert um 16 Stunden. Unser Team war fokussiert, zog an einem Strang, alles griff perfekt ineinander. Ich habe selten solchen Spaß beim gemeinsamen Segeln gehabt.

Alles ist offen

Miranda Merron
Auf und unter Deck – Miranda kennt jeden Zentimeter des Bootes © Team Campagne de France
YouTube

Mein Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Reklame
Reklame
Reklame
Reklame