float Magazine

Jean Jacques Savin © Montage float
Atlantiküberquerung

Diogenes auf Kollisionskurs

Jean-Jacques Savin, der den Atlantik im Holzfass überquert, ist knapp einem Zusammenstoß entgangen.

3
von
in
4 Minuten | 3 Kommentare
Jean-Jacques Savin
Containerschiff, vergleichbar nah © CC 0

Einer Kollision knapp entgangen

___STEADY_PAYWALL___
Jean-Jacques Savin
Hoffentlich keine Gefahr mehr: große Containerschiffe © Hudson Hintze, CC0

Die Gelassenheit in Person

Jean-Jacques Savin
Die Gelassenheit in Person: Jean-Jacques Savin © Savin
Jean-Jacques Savin
Langsam aber stetig auf dem Weg nach Westen © Live Tracker Google

Der Passat ließ auf sich warten

Gibt es bald nur noch Sashimi?

3 Kommentare

H.P.Friebe /

Falls Sie es noch nicht wissen sollten, in der Seefahrt werden seit altersher Entfernungen in Seemeilen gemessen. (1 Sm = 1,852 km)

Antwort
H.P.Friebe /

Es ist unter Seefahrern seit Kolumbus bekannt: Jedes Bund Stroh treibr über den Atlantik gen Westen. Diese Reise ist doch nichts weltbewegend neues, siehe Alain Bombard ohne Funk und GPS. Sogar Rüdiger Nehberg hat es geschafft mit einem Tretboot.
Oder denken Sie mal an Captain Bligh, im Pazifik im Beiboot der Bounty auch ohne Funk und GPS. (lach!)

Antwort

Mein Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Reklame
Reklame
Reklame
Reklame