float Magazine

© Guirec Soudée
Atlantiküberquerung

Guirec Soudée ist angekommen

Guirec Soudee hat den Atlantik nur mit Muskelkraft überquert – ohne eierlegende Begleiterin. Jetzt wird er in St. Barth gefeiert.

von
in
5 Minuten
Guirec Soudée
5.354 Kilometer in 74 Tagen © Guirec Soudée
Guirec Soudée
Die gesamte Strecke von Frankreich nach St. Barthelemy © Guirec Soudée
Guirec Soudée
Mächtig Welle – jetzt bloß nicht zu den Fischen gehen © Guirec Soudée

76 Tage auf hoher See

Guirec Soudée
Konkurrenz für Monique an Bord © Guirec Soudée

Segeln mit Huhn

  • Monique und GuirecMonique und Quirec bei der Nord-West-Passage 2016 © Guirec Soudee
  • Monique und GuirecAbendsonne im Grönland-Eis © Guirec Soudee
  • Monique und GuirecSie sind die Einsamkeit zu zweit gewöhnt © Guirec Soudee

Welche Begleiterin könnte ausgefallener sein als ein Huhn?

Rudern ohne Huhn

  • Rudern ohne MoniqueGueric auf seinem Ruderboot © Guirec Soudee
  • Rudern ohne MoniqueAn der langen Leine geht er mit Schildkröten schwimmen © Guirec Soudee
  • Rudern ohne MoniqueLecker: gefriergetrocknete Energieschocker © Guirec Soudee

Mehr Zeit, mehr Spaß

Die letzte Zitrone und der letzte Schokoriegel

  • Rudern ohne MoniqueGuirec verpasst sich einen Irokesenhaarschnitt auf hoher See © Guirec Soudee
  • Rudern ohne MoniqueDa geht’s lang © Guirec Soudee
  • Rudern ohne MoniqueDie letzte Zitrone seine Proviants © Guirec Soudee

Mein Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Reklame
Reklame
Reklame
Reklame