Samantha Davies bei ihrer Rückkehr von der Vendee Globe © Vincent Curutchet / Alea
Offshore-Segeln

Ich will wieder aufs Wasser!

IMOCA-Seglerin und Vendee-Globe-Teilnehmerin Sam Davies hat ihren Kurs für die kommenden Saisons abgesteckt.

von
in
5 Minuten

„Die Strecke zu meistern, fühlte sich wie ein Sieg an“

Sam Davies
Sam Davies musste das Rennen abbrechen und segelte trotzdem bis zum Ziel © Sam Davies / Initiatives Coeur
Sam Davies
Sam Davies segelte für ihre Kampagne Initiatives Coeur vor dem Ziel ein Herz © Samantha Davies/Initiatives Coeur
___STEADY_PAYWALL___
Die Beratungen mit meinen Partnern laufen. Mit der vergangenen Vendée Globe sind sie sehr zufrieden. Dass ich die Strecke abgesegelt bin, obwohl ich aus dem Rennen ausscheiden musste, wurde mir als großer Erfolg angerechnet. Ich sehe optimistisch nach vorne.

Sam Davies
Sam Davies lag bis vor ihrer Kollision ganz vorne bei der Vendée Globe © Samantha Davies / Initiatives Coeur
Sam Davies
Der Relaunch der Initiatives Coeur soll Ende Mai abgeschlossen sein © Yvan Zedda

Gläserne Decke beim Segeln

Sam Davies
Ein neues Boot ist der Traum, aber die Erfüllung immens teuer © Yvan Zedda / Alea
Es ist wirklich interessant und aufregend, in einer Klasse zu sein, die sich mit vielen verschiedenen Designs weiterentwickelt. Bis jetzt haben wir uns noch nicht dem idealen Design angenähert, aber in den kommenden Jahren werden wir lernen, mit all dem umzugehen und die Boote von 2020 richtig zu bewerten.

IMOCA Seaexplorer
Die Seaexplorer gilt als eines der besten Boote der IMOCA Flotte © Boris Herrmann / Seaexplorer

Die Seaeplorer von Boris Herrmann in neuen Händen

Facebook

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.