float Magazine

Annika Möslein ist im Team © Stefan Leitner / The Austrian Ocean Race Project
Offshore-Segeln

Lern das Beste von den Besten

Das Magenta Project fördert Seglerinnen weltweit durch Mentoring – mit den Besten der Welt.

von
und in
8 Minuten
Annkia Möslein
Annika Möslein beim Training auf der Sisi © Stefan Leitner / The Austrian Ocean Race Project
Elisabeth Panuschka
Elisabeth Panuschka 2015 in Aarhus bei der Open European Championship © Nikos Alevromytis

Von den Vorbildern lernen

Träumen ist das eine, Navigieren das andere

Magenta Project
Annika Möslein und Abby Ehler © Magenta Project
Shirley Robertson
Mentorin Shirley Robertson © Magenta Project

In der Wirtschaft ist Mentoring etabliert

  • Dee CaffariDee Caffari als Skipperin von Turn the Tide on Plastik beim Volvo Ocean Race 2018/19 Sam Greenfield © Volvo Ocean Race
  • Samantha DaviesSamantha Davies segelt die Vendee Globe 2020 © Sam Davies/Initiatives Coeur #VG2020
  • Carolijn BrouwerCarolijn Brouwer, Steuerfrau des Teams Dongfeng beim Volvo Ocean Race 2017 © Pedro Martinez/Volvo Ocean Race

Das Beste von den Besten

Liz Wardley
Liz Wardley gehörte zum Frauenteam SCA im Volvo Ocean Race 2014/15 © Magenta Project
Elisabeth Panuschka
Elisabeth Panuschka war Teil der Tutima-Crew © Felix Diemer

Die Vision von Vicky Ellis und Abby Ehler

Magenta Project
Vicky Ellis © Magenta Project
Magenta Project
Abby Ehler © Magenta Project

Zehn Prozent der Mentoren sind männlich

Magenta Project
Dee Caffari berät beim Kampagnenmanagement © Felix Diemer

„Frauenförderung tut der Gesellschaft gut“

Das Magenta Project öffnet Türen

Magenta Project
Annika Möslein ist dabei ihren Traum zu verwirklichen © Stefan Leitner / The Austrian Ocean Race Project

Mein Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Reklame
Reklame
Reklame
Reklame