float Magazine

Nils Brandt an Bord der Gorch Fock kurz vor der Übernahme durch die Marine © Bundeswehr
float Originals Podcast

Mit Nils Brandt auf der Gorch Fock

Das Segelschulschiff der deutschen Marine segelt wieder. Kapitän Nils Brandt spricht über seine Zeit auf der Gorch Fock in den float Originals.

von
in
3 Minuten

Nach sechs Jahren Instandsetzung, die fast einem Neubau gleichkam, ist das Segelschulschiff der Deutschen Marine zurück. Und nun ist die „Gorch Fock“ den ersten Probetörn nach Teneriffa gesegelt. Auf der Brücke stand der Mann, der für die letzten acht Jahre der Kapitän war: Nils Brandt.

Float Originals Poster

Mit Nils Brandt auf der Gorch Fock

Die Gorch Fock segelt nach sechs Jahren Restauration wieder. Mit Kerstin Zillmer spricht Brandt über seine Zeit als Kapitän in den float Originals.

Nils Brandt musste als Kommandant abwettern, was der Gorch Fock durch die kostenintensive Restauration an Kritik entgegenbrandete. Er war im letzten Herbst der Erste, der das neu restaurierte Segelschulschiff nach Teneriffa kommandieren durfte. Es war gleichzeitig seine letzte Fahrt auf der Gorch Fock.

Am 31. März 2022 übergab er das Kommando. In den float Originals spricht Nils Brandt über seine bewegte Zeit an Land und an Bord. Die Ausbildung der Kadetten auf der einzigen Dreimastbark der Deutschen Marine lag dem Kommandanten besonders am Herzen. Denn er hatte selbst auf der Gorch Fock gelernt.

Nils Brandt, Gorch Fock
Das Segelschulschiff Gorch Fock kehrt nach fast sechs Jahren in den Heimathafen Kiel zurück © Bundeswehr

Alle zwei Wochen neu

Kerstin Zillmer, Stefan Gerhard und Max-Leopold Käther sind die Gastgeber der float Originals. Beim Podcast von float über Boote, Leute, Orte und Dinge bekommst Du alle 14 Tage eine neue Folge auf die Ohren. Hier sind alle Folgen der float Originals im Überblick.

Unsere Fragen an Nils Brandt

Herr Brandt, der Törn nach Teneriffa war Ihre letzte Ausbildungsfahrt. Sie hatten die längste Amtszeit als Kapitän auf der Gorch Fock und sind wohl am wenigsten unterwegs gewesen. Wie war das?

Sie haben viel Kritik abwettern müssen. Was sagen Sie als Ex-Kapitän: Warum war diese riesige Summe zur Restauration angemessen?
Sie haben in dieser Zeit Ihre Mannschaft vor allem an Land führen müssen. Was haben Sie dort getan. Wie sah die Schulung der Kadetten während des Umbaus auf dem „Knurrhahn“ aus?

Sie haben selbst schon als Kadett auf der Gorch Fock gelernt und sind hier ausgebildet worden. Was für ein Verhältnis entwickelt man über die vielen Jahren zu dem Schiff und zur Ausbildung?

Wie war Ihr Ausbildungsweg zum Kommandanten für das Schiff?

In Kiel sind sie am 31. März 2022 endgültig von Bord gegangen. Was bleibt, Freude oder Wehmut?

Vom Kommando in die Lehre

Sie gehen noch nicht in den Ruhestand, Sie sind nun Leiter Lehre. Welche Aufgaben haben Sie jetzt?

Wie wird man in Mürwik, wo Sie jetzt unterrichten werden, auf den Einsatz auf der Gorch Fock vorbereitet?

Wie viele Kadetten sind auf der Ausbildung? Wie lange laufen die Lehrgänge an Bord?

Der Alltag an Bord, wie sieht der aus?

Wie sind die Aufgaben grundsätzlich an Bord verteilt?

Die Kadetten lernen Seemannschaft und Teamgeist. Wie genau tun sie das?

Können Sie unseren Hörerinnen und Hörern den Ablauf erklären, welche Schritte an Bord erfolgen müssen, bis alle Segel gesetzt sind? Wie viele Personen sind daran beteiligt, wie lange dauert das?

Wer darf in die Rahen?

Wer darf in die Rahen, wer bis zum Oberbramsegel? Und wie groß ist die „Amplitude“ im Mast, wenn das Schiff richtig Lage schiebt?

Wie viele Frauen sind unter den Kadetten und wie leben Männer und Frauen miteinander an Bord?

Sie sind die Gorch Fock vor und nun als erster Kapitän nach der Restauration gesegelt. Was hat sich verändert? Wie segelt sie sich nun?

Die Gorch Fock ist fast ein neues Schiff geworden. Hat alles gehalten beim ersten Schlag nach Teneriffa? Was bedarf noch einmal der Überprüfung?

Wo geht Ihre persönliche Seereise künftig hin?

Mein Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Reklame
Reklame