float Magazine

Anastasiya Winkel und Luise Wanser bei den olympischen Spielen in Tokio 2021 © Sailing Energy / World Sailing
Ukraine-Krieg

Olympiaseglerin wird Fluchthelferin

Die ukrainische 470er-Olympia-Seglerin Anastasyia Winkel hilft bei der Flucht aus der Ukraine. Im float-Interview erklärt sie, wie.

von
in
5 Minuten
___STEADY_PAYWALL___
Anastasiya Winkel
Beim 470er World Championship in Vilamoura, Portugal 2021 © Uros Kekus Kleva

Die meisten konnte sie in Kiel unterbringen

Anastasiya WinkelAnastasiya Winkel © German Sailing Team Ich hatte auf Instagram eine Story gepostet, auf die viele Leute geantwortet und ihre Hilfe angeboten haben. Anna Markfort hat ein Zimmer in ihrer Wohnung angeboten. Meine Yogafreundin hat Plätze angeboten und ich konnte eine Familie mit sechs Personen unterbringen.

Die Oma will nirgendwo anders hingehen

Anastasiya Winkel
Anastasiya segelte 2014 in Polen für die Ukraine © Marek Wilku

Kontakt zu ukrainischen Seglerfreunden

Anastasiya Winkel
Anastasiya und Malte Winkel sind seit 2017 verheiratet © privat

Mein Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Reklame
Reklame
Reklame
Reklame