float Magazine

Das Ruder ist repariert und Pip ist glücklich wieder im Rennen zu sein © Pip Hare / Medallia
Update Vendée Globe 2020

Pip Hare ist zurück im Rennen

Mit ihrer 20 Jahre alten Medallia sorgt die Britin Pip Hare für ein spannendes Rennen bei der Vendée Globe. Gerade hat sie ihr Ruder repariert und segelt nun Kurs Kap Hoorn.

von
Dee Caffari
in
5 Minuten

Mein Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.