Das Boot Banque PopulaireX, das Clarisse Cremer 2020 bei der Vendée Globe segelte © Yvan Zedda / Vendée Globe 2020
Vendée Globe 2024

Segelsponsor Banque Populaire kneift

Im Streitfall Clarisse Crémer vs. Banque Populaire schafft der Sponsor überraschende Fakten: Die Bank zieht sich ganz aus der Vendée Globe 2024 zurück.

von
in
2 Minuten
Clarisse Cremer
Zwölfte in der Vendée Globe, Schnellste um die Welt © Jean-Lous Carli/Alea #VG2020

Rigoroser Schnitt

Clarisse CremerClarisse Cremer © Vincent Curutchet / IMOCAFür Clarisse Crémer bedeutet die überraschende Wendung nicht das zwingende Aus für die Vendée-Globe-Teilnahme. Gewichtige Unterstützung kommt von der französischen Sportministerin Amelie Oudéa-Castéra, die erklärte, dass sie sich mit den Organisatoren der Vendée Globe austausche und Clarisses Chancen nicht für ausgelöscht halte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.