float Magazine

Die St. Paulinas gewinnen den float-Award Spirit of the Helga Cup © Lars Wehrmann
Helga Cup

Spirit of the Helga Cup Award für die Paulinas

float verleiht erstmals den Spirit of the Helga Cup Award. Er geht an das Frauensegelteam des FC St. Pauli.

von
in
3 Minuten

Der „Spirit of the Helga Cup Award“, der ab jetzt jedes Jahr vergeben wird, wurde am Samstagabend (11. Juni) nach dem zweiten Renntag des fünften Helga Cups verliehen. Vor 250 Seglerinnen aus neun Nationen verlieh Kerstin Zillmer, Chefredakteurin von float, gemeinsam mit Silke Basedow vom HSC Women’s Team den Preis an die Frauencrew, die den Geist des Helga Cups am meisten repräsentiert.

Es ist ein ganz besonderer Moment: Nach einem wunderbaren Segeltag auf der Alster bei gutem Wind und bestem Wetter spricht NRV-Vorsitzender Tobias König die einleitenden Worte. Dann stellt 

Kerstin Zillmer den Preis vor: den blauen Staffelstab mit der Aufschrift Spirit of the Helga Cup.

float Award Spirit of the Helga Cup
Kerstin Zillmer stellt den Award vor © Lars Wehrmann

Gewandt an die künftigen Preisträgerinnen sagt sie: „float lobt den Spirit of the Helga Cup Award aus, der ein Frauensegelteam prämiert, das den Geist des Helga Cups in besonderer Weise vertritt. Und andere Frauen damit anregt, ihnen nachzueifern, damit der Erfolg im Regattasegeln in Zukunft keine Frage des Geschlechts mehr ist.“ Und das sind die Sailing Paulinas.

Den Staffelstab übernommen

Silke Basedow stellt anschließend das ausgezeichnete Team vor. Sie betont, dass die Sailing Paulinas in besonderem Maße die Werte des Helga Cups vertreten und so die Idee „Regattasegeln für jederfrau“ unterstützen. „Wir alle können Vorbilder sein für andere Seglerinnen und Mädchen, die Pinne in die Hand zu nehmen.“

float Award Spirit of the Helga Cup
Silke Basedow empfängt die Preisträgerinnen Sailing Paulinas © Lars Wehrmann

Regattasport für Frauen steht besonders im Fokus für float, das den Helga Cup seit der ersten Präsentation 2017 durch Sven Jürgensen, Silke Basedow und andere Aktive begleitet. „Darum haben wir uns überlegt, einen Preis auszuloben, der nicht auf die Gewinnerinnen des Rennens ausgerichtet ist“, so Kerstin Zillmer, „sondern auf die Wirkung, die der Cup auf Frauen und Crews hat.“

float Award Spirit of the Helga Cup
Kerstin Zillmer übergibt den Staffelstab © Lars Wehrmann

Alle Seglerinnen applaudieren, als die fünf Hamburgerinnen den Staffelstab übernehmen. Die fünf Frauen der Sailing Paulinas sind überrascht und gleichermaßen gerührt über die Auszeichnung. Die jährlich vergebene Auszeichnung selbst besteht in einem Crew-Training mit Silke Basedow, das float finanziell ermöglicht, und einer Podcast-Folge des Teams bei den float Originals.

Seit dem ersten Cup dabei

Das Team der Segelabteilung des FC St. Pauli ist seit dem ersten Helga Cup dabei. Silke Basedow: „Die vier Frauen segeln überhaupt nur zusammen, weil es den Helga Cup gibt – eine bunte Truppe aus erfahrenen Regattaseglerinnen und ehemaligen Freizeitkapitäninnen.“

float Award Spirit of the Helga Cup
Von li. nach re. Silke Basedow, Kerstin Zillmer, die Sailing Paulinas: Mieke, Stella, Anna, Mila, Klara © Lars Wehrmann

Kennengelernt haben sich Stella, Klara, Mieke, Mela und Anna bei der Gründung der Segelabteilung des FC St. Pauli, die heute über 400 Mitglieder zählt. Mittlerweile haben sie ein Boot gechartert und trainieren regelmäßig. Ihre Lernkurve ist noch immer steil. Vor allem aber sind sie ein tolles Team geworden. Das zeigen die Sailing Paulinas auch auf ihrem unterhaltsamen Instagram-Kanal.

„Der Helga Cup hat sie zusammengebracht, dabei haben sie es aber nicht belassen“, so Silke Basedow in ihrer Laudatio. „Sie waren in Ungarn, in Dänemark und sind sogar den Ligapokal der Deutschen Segelliga zwei Mal mitgesegelt.“ In diesem Jahr segeln die Sailing Paulinas als eines der wenigen Frauenteams in der 2. Segelbundesliga. Sie sind damit in der gleichen Klasse unterwegs wie ihr namensgebender Verein in der Fußballbundesliga.

Zum Nach-Schauen hier das Finale des Helga Cups im Live-Stream

Mein Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Reklame
Reklame