float Magazine

Betrüger locken im Internet mit extrem niedrigen Bootspreisen © Screenshot float
Gebrauchtbootkauf

Vorsicht, Falle!

Der Markt für Gebrauchtboote läuft heiß. Goldene Zeiten für Betrüger! float-Autor Jens Brambusch hat sich zum Schein auf einen Gauner eingelassen.

2
von
in
12 Minuten | 2 Kommentare

Vielleicht ein Notverkauf?

___STEADY_PAYWALL___

Ein Anbieter namens Claus Claus

Das vermeintliche Schnäppchen war zuvor auf einer anderen Plattform online © Screenshot float

Claus heißt jetzt Sebastian

Fällt nur ein Prozent herein, lohnt der Aufwand

Die Masche ist älter als das Internet

Das Bootsportal warnt selbst

Das Angebot ist verschwunden

Betrug

Langsam wird klar, worauf er es abgesehen hat

Betrug

Ein Festnetzanschluss! Wirklich?

Betrug

Noch am selben Abend schreibt er zurück

Betrug

Ich verlege meine Adresse nach St. Peter-Ording

Betrug

Der Verkäufer ist zunehmend genervt

Betrug
Betrug

Noch immer Hoffnung auf einen naiven Käufer

Betrug
Betrug
Der angebliche Wohnort des Verkäufers in Nordschweden © Google
Betrug

Mein neuer Brieffreund meldet sich nicht mehr

2 Kommentare

Hallo Jörg, Jens,
bei mir bietet er einen Katamaran an über boot24.com.
Gleiche Adresse wie im Artikel.
Will das Boot noch diese Woche verkaufen 😉
Anzeige wurde aber bereits deaktiviert.

Viele Grüße
Klaus

Antwort

Hallo Jens,

bin aktuell auch auf eine Fakeanzeige von Sebastian aufmerksam geworden… aber nicht reingefallen.

Er treibt also noch immer sein Unwesen.

Falls Du Unterlagen / Beweise brauchst melde Dich einfach!

LG Jörg aus Krems an der Donau

Antwort

Mein Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Reklame
Reklame
Reklame
Reklame