float Magazine

© Volkmar Otto/Messe Berlin

Boot & Fun Berlin knackt 50.000er-Marke

Mit 18 Prozent Besucherplus wächst die Berliner Schau deutlich. Messeleiter Daniel Barkowski im float-Interview.

3
von
in
3 Minuten | 3 Kommentare
Boot & Fun Berlin
Selbst BOB-Juroren lernen noch Neuheiten kennen © Kerstin Zillmer
___STEADY_PAYWALL___
Boot & Fun Berlin
Projektleiter Daniel Barkowski © Kerstin Zillmer
Boot & Fun Berlin
Die Segelhalle mit den Kielbootständen funktioniert sehr gut © Messe Berlin
Boot & Fun Berlin
Auf der Boot&Fun Inwater kann man die Boote probefahren © Kerstin Zillmer

3 Kommentare

Dirk Sawitzky /

Als langjähriger Boot & Fun Besucher hat mich vor allem die „Verjüngung“ der Besucher überrascht. Bislang waren die Besucher hauptsächlich 50+, dieses Jahr habe ich viele junge Familien mit Kindern bemerkt, die Szene ändert sich.

Antwort

Wieviele Aussteller waren denn auf der Boat und Fun? Mehr als im letzten Jahr, aber ich finde keine Zahl.

Antwort
Stefan Gerhard /

Es sind 18% mehr Aussteller als 2018 auf der Boot & Fun Berlin 2019. Wir haben die Zahlen soeben erhalten und den Beitrag aktualisiert. Danke der Nachfrage, liebe Inga.

Antwort

Mein Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Reklame
Reklame
Reklame
Reklame