float Magazine

© Leipziger Messe / Martin Neuhof Segeln, Wasserwandern, Weiterbilden – das Programm der Beach und Boat © Leipziger Messe / Martin Neuhof
Beach und Boat Leipzig

Kennzeichen B & B

Die Beach und Boat Leipzig setzt konsequent auf Einsteiger, deren Weiterbildung und aufs Wasserwandern.

float Redaktion
von in
5 Minuten

Kurz nach der weltgrößten Bootsschau in Düsseldorf punkten die regionalen Messen mit ihren Eigenheiten und dem Charme des punktgenauen Angebots. So wie die Beach & Boat Leipzig – jener freundlichen Wassersportmesse, die schon existierte, bevor das passende Revier für Bootfahrer entstanden ist: das Neuseenland.

Seit dem Abzug der Braunkohlebagger entsteht – in der Lausitz und rund um Leipzig – durch Flutung eine der größten Wassersportregionen Deutschlands. Vor zehn Jahren wurde für das Neuseenland die entsprechende Messe aus der Taufe gehoben: Vom 28. Februar bis 3. März – also in dieser Woche – findet die Beach & Boat Leipzig in den hellen Hallen vor der Messestadt statt.

Lausitzer Seenland

Das Lausitzer Seenland von oben © LMBV

Entspannt lernen

Wer große Dampfer sehen will, kennt das Wesen der Leipziger Wassersportmesse noch nicht. Und das heißt: Wissensvermittlung auf ganzer Linie. Speziell für Einsteiger gibt es das Forum „ABC des Wassersports“ mit fachkundiger Beratung an allen vier Messetagen. Theorie gibt es auch in Form eines abwechslungsreichen Vortragsprogramms in der Sektion „Marina“. Von Freitag bis Sonntag erfahren Besucher hier alles Wesentliche über Boote, Reviere, Charter und mehr. Auch der Segelberater Oliver Ochse ist wieder mit an Bord.

Die Beach & Boat ist die Messe auf der man sich in entspannter Atmosphäre zum optimalen Zeitpunkt – noch hat die Saison nicht begonnen – einen Ein- und Überblick über die Freizeitgestaltung auf, am und im Wasser verschaffen kann. Die Sportbootvereinigung e.V. im Deutschen Motoryachtverband bietet gemeinsam mit dem Verein Internationalen Bootsexperten am Samstag den 2. März um 10 Uhr einen Rundgang für Neu-Skipper an. Der Treffpunkt in Halle 4 ist am Stand G11.

Beach und Boat Leipzig

Segeln auf dem Wasserbecken © Leipziger Messe / Martin Neuhof

Kompakt segeln

Ein echter Klassiker ist die Lis Family, die durch Ihre runde Bootsform und das Ballastschwert sehr sicher segelt. Die kleine Kabine ermöglicht zudem das Verstauen von Segeln und Ausrüstung. Die Lis Family lässt sich gut trailern und über eine Slipanlage zu Wasser bringen. Das Gleiche gilt auch für die größere Schwester Lis 6.0, die ebenfalls auf der Beach & Boat zu sehen sein wird.

Ein Boot ebenfalls aus deutscher Produktion bzw. zum selber Bauen ist der Seggerling und die kleinere Variante für Jugendliche der Seggerix. Jüs Segger ist der Macher hinter diesen Booten. Seine Boote können selbst von Laien problemlos nach den ausführlichen Zeichnungen gebaut werden. Eigentlich kommt man mit normalem Handwerkzeug aus, wobei allerdings Stichsäge und Bohrmaschine viel Schweiß ersparen.

Beach und Boat Leipzig

Segeln ist ein großes Thema der Beach und Boot © Leipziger Messe

Ein weiteres Boot mit viel Tradition und Geschichte, das auf der Fläche der Klassenvereinigungen präsentiert wird, ist die Ixylon-Jolle. Diese Jolle wird ebenfalls in Deutschland gebaut, direkt um die Ecke des Messegeländes gewissermaßen. Das besondere sind die Schwerter an den Außenseiten des Rumpfs. Dadurch ergibt sich ein großes Platzangebot im Cockpit und ermöglicht so auch bequemes Wandersegeln.

Zum ersten Mal präsentiert die deutsche RS-Klassenvereinigung den RS 500. Diese Zweipersonenjolle ist ein modernes, gleitfähiges Boot mit Trapez für den Vorschoter und einem Gennaker am ausfahrbaren Baum. Der RS 500 wird wie auch der RS Aero in England produziert und von Christian Brandt aus Hamburg importiert und vertrieben.

Motorisiert Angeln und Wasserwandern

Das Yacht-Zentrum Zehdenick bringt eine Linssen Grand Sturdy 30.0 Sedan nach Leipzig – die ideale Besetzung fürs Wasserwandern auf langer Strecke – und geht mit den sportlichen Pirelli-Jetribs aus Italien an den Start. Der Bootshändler Aqua Power aus Gossa am Muldestausee hat für Wochenendtörns neue Modelle der Marke Quicksilver dabei – und die fürs Hochseeangeln geeignete Boston Whaler 315 Conquest als einziges Exemplar in Europa. Erst vor kurzem bekam das Schwestermodell der legendär soliden US-Marke, die Montauk 170, den Best of Boats Award als Europas bestes Angelboot des Jahres.

Beach und Boat Leipzig

Motorboote für die Region © Leipziger Messe / Martin Neuhof

Jata Watersport stellt die auch fürs schnelle Fahren geeigneten Schaluppen Rio-Mar in zwei Ausführungen vor: Die RioMar 500 Elegance und RioMar 500 Sport sind, mit 10 PS als Standardmotorisierung, beide führerscheinfrei zu fahren.

Die Firma Stromboot aus Jena bringt den eWalker mit. Das „Hausboot für den Kofferraum“ besteht aus einem elektrischen Flautenschieber, zwei Schwimmkörpern, einer Badeplattform und einem Tunnelzelt als Deckshaus. Erstmals in Leipzig präsentiert werden auch die vor wenigen Wochen in Düsseldorf als Deutschlandpremiere vorgestellten neuen Elektrobootsmotoren von Torqeedo.

Muskelbetrieben ins Wasser gehen

Deutschlands größtes Kanu- und Kajak-Spezialgeschäft EKÜ-Sport stellt in Leipzig unter anderem das Kanu Prijon Grizzly und das kompakte Kajak XK Moby Dick aus. und das superrobuste ergonomische Vario-Paddel von Bravo aus. Nautiraid stellt Freizeitkanus, Renn- und Ruderboote vor.

Im großen Pool der Beach & Boat kann man selbst ins Wasser gehen und die meisten der muskelbetriebenen Wasserfahrzeuge auf der 550 Quadratmeter großen Wasserfläche selbst testen. Badetücher sind vorhanden! Schnuppertauchen statt Eisschwimmen: Für ganz neugierige Wassersportler werden Schnuppertauchen und das Beobachten kommentierter Tauchgänge im 40 Kubikmeter großen Tauchbecken angeboten.

  • Beach und Boat LeipzigTauchen gehen © Leipziger Messe / Martin Neuhof
  • Beach und Boat LeipzigKunst gucken © Leipziger Messe / Martin Neuhof
  • Beach und Boat LeipzigKlassiker anschauen © Leipziger Messe / Martin Neuhof

Werkstatt für Selbst-Bootsbauer

In der Werkstatt der Beach & Boat erhalten Bootsbesitzer und solche, die es werden wollen, ein Know-how-Update oder das Erstwissen für die Aufarbeitung und Reparatur von Booten. Vier Tage lang haben Besucher die Möglichkeit, professionellen Bootsbauern bei deren Arbeit über die Schulter zu schauen, sich Tipps zu holen und unter Anleitung selbst anzupacken.

Abwechselnde Thementage in der Werkstatt sind den Bereichen Holz, Elektrik, Oberfläche sowie dem Kleben, Dichten und Verfugen gewidmet. Erstmals gibt es dieses Jahr auch einen dreitägigen Pinnen-Bau-Workshop. Unter fachkundiger Anleitung können vom 1. bis 3. März eigenhändig Pinnen gebaut werden.

Ein Kongress fürs Leben am Wasser

Fachlichen Austausch zu allem, was Wassersport und Wassertourismus ausmacht, bietet der Seenland-Kongress während der Beach & Boat. Hauptthema sind die langsam, aber stetig wachsenden wassertouristischen Angebote in der Region. Es geht auch um die Entwicklung des Lebens am Wasser und die Herausforderungen, die das mit sich bringt.

Beach & Boat Leipzig 2018

Gewässer im Werden: das Neuseenland © Leipziger Messe

Der Seenland-Kongress ist am Messedonnerstag (28. Februar) ab 9:30 Uhr für alle Besucher der Beach & Boat Leipzig, die eine reguläre Messetageskarte haben, frei zugänglich. In seiner diesjährigen Auflage liegt der Fokus auf der nachhaltigen Nutzung der Gewässer im mitteldeutschen Raum. Dabei geht es bei weitem nicht so trocken zu wie es zunächst klingt. Seit einigen Jahren ist der Kongress direkt in den Messehallen offen für alle Interessierten – und nicht allein etwas fürs Fachpublikum aus Politik, Wirtschaft und Verbänden.

Wer noch überlegt zu kommen, findet hier das ausführliche Programm des Seenland-Kongresses. Auch Leipzigs Bürgermeister Heiko Rosenthal wird erwartet. Denn die sächsische Metropole wird im kommenden Jahr Ausrichter der World Canals Conference 2020 sein – auch ganz ohne eigenen Fluss.

Beach & Boat Leipzig 2019

Leipziger Messe, Messehalle 4

Öffnungszeiten
28. Februar bis 3. März 2019, täglich von 9.30 bis 18 Uhr
Tickets unter www.beach-and-boat.de

Rahmenprogramm für Besucher
Zum Besucherprogramm

Mit float zur Beach & Boat

5 x 2 Freikarten für die Beach & Boot Leipzig 2019 verschenken wir unter allen Abonnenten des float friday Newsletters.

Mein Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.