float Magazine

Berliner Wassersportfest © Veranstalter Berliner Wassersportfest an der Regattastrecke Grünau © Veranstalter
Wassersportfest

Remmidemmi an der Regattastrecke

Wie das Berliner Wassersportfest Tausende an die Dahme lockt

float Redaktion
von in
3 Minuten

Der Mai ist gekommen, und damit auch die Zeit für das Berliner Wassersportfest im Südosten der Hauptstadt. Der Mix aus Volksfest, Sportveranstaltung, Demo-Day und Bootsmesse findet am kommenden Wochenende – vom Freitag (4. Mai) bis zum Sonntag (6. Mai) – an historischer Stelle statt, der Regattastrecke im Südostbezirk Grünau.

Berliner Wassersportfest

Hoch hinaus © Veranstalter / Michael Ehrenteit

Bratwurst und Bootsrennen

Bratwurst und Bootsrennen ziehen die Aufmerksamkeit der Gäste ebenso einvernehmlich an wie Vorführungen auf dem Wasser und maritime Verkaufsstände entlang dem Ufer der Dahmespree. Anders als manches Mal in den Vorjahren ist für die drei kommenden Festtage Sonnenschein angesagt. Wasser von oben ist nicht zu erwarten.

Den Start macht am Freitag der maritime Ausflugstag für Schulklassen mit Sportangeboten auf, am und im Wasser. Nach dem Opener mit Musik am Freitagnachmittag startet am Wochenende das Wasserprogramm zum Mitmachen: Sportvereine präsentieren sich und ihre Sportarten – und nicht nur an Land, sondern auch auf dem Wasser – mit Probierangeboten und Schnupperkursen. Wettbewerbe und Regatten mit SUPs, Kanus und Drachenbooten werden auf der historischen Regattastrecke ausgetragen. Auch ein Markt für Neu- und Gebrauchtboote und Bootszubehör gehört zum Wassersportfest.

Berliner Wassersportfest

Nicht nur Rockbands treten auf © Veranstalter / Michael Ehrenteit

Und nicht zuletzt ist die Veranstaltung stolz und selbstbewusst ein Volksfest – mit allem, was dazugehört: Showeinlagen und Konzerte auf der Bühne, Kinderschminken und Hüpfburg, Entenangeln und Elektrobootfahren. Die Schlauchboot-Rennen der Thunder-Cats-Klasse, Jet-Ski-Wettbewerbe und die Rettungsübungen der Lebensretter der DLRG und der Berliner Feuerwehr lassen sich am besten von der historischen Tribüne an der Regattastrecke beobachten. Auf er Website ist das komplette Programm 2018 zu finden.

Der Ort hat Geschichte(n)

Wassersport gibt es schon immer im Südosten Berlins. Vor 150 Jahren fand hier die erste Binnensegelregatta Deutschlands statt. In wenigen Wochen wird das historische Datum mit einer Jubiläumsregatta gefeiert, die direkt an der Berliner Regattastrecke vorbeiführt: Vom Sitz des SC Brise über die Bammelecke hinaus bis zum Ende des Langen Sees, wo die Freie Vereinigung der Tourensegler Grünau 1898 zu Hause ist. Formel-1-Rennfahrer Mike Szymura absolvierte hier seine ersten Motorbootrennen bei der vom DMYV ausgerichteten Rennserie.

Berliner Wassersportfest

Ganz unterschiedliche Sportarten…

Berliner Wassersportfest

… werden geboten beide: © Veranstalter

Das Wassersportfest Berlin knüpft an die Tradition der beliebten Boots- und Camping-Messen auf der historischen Regattastrecke an. „Das heißt, hier wird sowohl den gemeinnützigen Sportvereinen als auch kommerziellen Sportanbietern die Möglichkeit geboten, sich einem breiten wassersport-orientierten Publikum vorzustellen.“ erklärt Mitorganisator Robert Schaddach. Veranstaltet wird das Wassersportfest zusammen mit dem Seesportclub Grünau e. V. Schon in der DDR-Zeit war diese Form der Sport- und Produktpräsentation in Grünau sehr gut besucht.

Berliner Wassersportfest

Auch historische Boote sind zu sehen

Berliner Wassersportfest

beide: © Veranstalter

Das eigensinnige und beim Publikum erfolgreiche Format in Grünau gefällt auch den Machern der Boot & Fun Berlin, die das Projekt unterstützen. „Wir sehen hier ganz viele Anknüpfungspunkte, um gemeinsam hier in Grünau den Wassersport in Berlin zu fördern“, erklärte Projektleiter Daniel Barkowski gegenüber float. Im kommenden Jahr soll die Zusammenarbeit mit dem Berliner Wassersportfest erste sichtbare Früchte tragen.

Berliner Wassersportfest 2018

Veranstaltungsort
Regattastraße 191-223, 12527 Berlin

Öffnungszeiten
Freitag, 4. Mai: 16 bis 18 Uhr
Samstag, 5. Mai: 10 bis 20 Uhr
Sonntag, 6. Mai: 10 bis 18 Uhr

Eintrittspreise
für Kinder bis 6 Jahre kostenfrei, ab 7 Jahren 1 Euro, ab 18 Jahren 3 Euro

Kontakt
Tel. (0172) 608 55 51, info (at) wassersportfest.de, wassersportfest.berlin

4. Berliner Wassersportfest 2016 in Grünau-Ein kurzer Überblick

Herzlichen Dank an Sören Kusch für den Video-Überblick zum Berliner Wassersportfest.

float friday newsletter

jetzt abonnieren

Mein Kommentar

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.