Die Corazon, gestrandet auf dem Cannon Beach © Youtube
VIDEO

Trauriges Ende in schönen Bildern

Ein Maschinenausfall und starker auflandiger Wind – das Ende einer gestrandeten Segelyacht am Strand, eingefangen mit einer Drohne.

1
von
in
1 1 Minuten | 1 Kommentar
YouTube

Ein Kommentar

Thomas SV Rodspaetten /

Eigentlich unverständlich, dass ein derartiger Seenotfall eintreten kann. Fragen stellen sich; wo ist der Anker? Warum hat niemand versucht sich frei zu kreuzen? War die Mannschaft nicht fähig oder nicht eingewiesen in einen derartigen Fall?
Traurig in jedem Fall, dass ein so tolles, seegängiges Schiff strandet.

Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.