float Magazine

Marina Neustadt Von oben: die Ancora Marina in Neustadt © Ancora Marina
Ancora Marina Neustadt

Wo nicht nur die Schönen und Reichen residieren

Teil 3 unserer Serie der angesagtesten Marinas an Nord- und Ostsee. Die Ancora Marina ist der größte Ostsee-Privathafen.

Tanja Gerlach
von in
3 Minuten

Höher, schneller, weiter: Der größte Privathafen der Ostseeküste hat sich seit nunmehr 46 Jahren auf die Fahne geschrieben, nie still stehen zu wollen. Wer die größten Schiffe auf der Ostsee in Ruhe anschauen will, sollte sich zur Ancora Marina nach Neustadt begeben. Nicht nur die mittlerweile legendäre „Lady M“ beweist, dass Mittelmeerfeeling auch an der Ostsee möglich ist. Was hat die Marina in der Lübecker Bucht noch zu bieten?

Besonders die Motorboote namhafter Hersteller, die hier verkauft werden, verleihen der Fünf-Sterne-Marina ein maritimes Flair. Was mit einer kleinen gemieteten Werfthalle 1972 begann, avancierte zu einem riesigen Hafen, der aktuell rund 1.400 Liegeplätze für Motor- und Segelyachten zwischen sechs und 35 Metern Länge bietet.

Marina Neustadt

Mittelmeerfeeling: Ancora Marina © Arborea Resorts

So ziemlich jede Form von Aktivität

Seit dem vergangenen Sommer bietet die Marina etwas Außergewöhnliches außerhalb des Wassers an. Im Juli 2018 eröffnete das Arborea-Resort mit 124 Zimmern seine Türen. So etwas gibt es an Deutschlands Küsten nur einmal. Das Resort bietet sowohl für unternehmungslustige Gäste als auch für ein Entspannung suchendes Klientel so ziemlich jede Form von Aktivität, dazu Unterhaltung und kulinarische Angebote. Eine stilvolle Bar, ein Steakhouse mit offenem Feuergrill, ein Spa-Bereich mit zwei Saunen, Hamam und Infinity-Indoor-Pool sind die Highlights im Innenbereich. Dazu gibt es eine Werkstatt, in der sich Hobby-Handwerker austoben können.

Marina Neustadt

Für Unternehmungslustige: Das Arborea-Resort direkt am Yachthafen © Arborea Resorts

Von Peeling bis Paddling

Für Menschen, die Sport und Aktivitäten vor der Tür schätzen, hat das Arborea Wandern, Yoga, Rad fahren, Wakeboarden, Surfen, Stand-up-Paddling, Tauchen, Motorrad fahren und Zumba im Programm. Und Segeln. Besucher, die mit ihrem Boot in der Ancora angelegt haben, können viele dieser Angebote auch nutzen. Nach vorheriger Anmeldung können Gastlieger beispielsweise den „Sparadise“ genannten Wellness-Bereich entgeltlich nutzen. Wer keine Lust hat, das Essen für den Wochenend-Törn selbst zusammenzustellen, bestellt im Restaurant Deli’Cara den Sail-Away-Brunch.

Marina Neustadt

Arborea Resort: Spa-Bereich © Arborea Resorts

Marina Neustadt

Das Restaurant Deli'Cara © Arborea Resorts

Auch bei dem, was eine Marina eigentlich ausmacht, nämlich beim Wassersport, zeigt sich die Ancora in diesem Jahr als wegweisend. Zum zehnten Mal ist die Ancora Marina der Austragungsort für Deutschlands größte Inwater Boat Show. Unter dem neuen Namen Hamburg Ancora Yachtfestival bieten die Piere und Stege vom 24. bis 26. Mai mehr als 120 Ausstellern genügend Platz, um ihre Neuheiten aus dem Wassersport zu präsentieren, darunter viele Bootspremieren.

Marina Neustadt

Marina Neustadt: Es gibt vieles zu entdecken rund um den Segelsport © Ancora Marina

Mein Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.