Holzbootbau Archive | float Magazin

Holzbootbau

Refit-Projekt

Feinstarbeit für Tally Ho

Ein neuralgischer Punkt: Das Ruderblatt muss exakt passen. Genauso wichtig ist das Relingsgeländer. Denn wer zur Reling greift, gibt dem Schiff die Hand.

Refit-Projekt

Schiff mit Schliff

Für die Tally Ho wird das laufende und stehende Gut erstellt. Jeder Block auf dem Klassiker ist Handarbeit.

Refit-Projekt

Verzapft und zugefräst

Die Tally Ho bekommt handschmeichelnde Pfosten und Griffleisten unter und auf Deck. Leo Sampsons Refit des Albert-Strange-Kutters nimmt immer mehr Form an.

Refit-Projekt

Ein Kutter wie ein Fabergé-Ei

Schwer nobel geht die Restauration der 113 Jahre alten Kutteryacht Tally Ho voran. Nun sind Decksaufbauten, Technik und Innenausbau an der Reihe.

Bootsbau

Das Dorf der Bootsbauer

Ganz ohne Baupläne werden traditionelle Gulets seit Generationen im türkischen Bozburun gebaut. Wir waren zu Besuch.

Holzbootsbau

Der Hausarzt der Hundertjährigen

Holzbootsbauer Armin Hellwig pflegt lange Beziehungen zu alten Booten. Er untersucht sie regelmäßig und hält sie am Leben.

Refit-Projekt

Tally Ho unter Strom

Der Rumpf der Tally Ho ist dicht. Jetzt baut Leo Sampson mit seinem Team Propeller und Stromversorgung ein.

1
Frachtsegler

Ceiba, das Mutterschiff

Die Werft Astillero Verde in Costa Rica baut einen Frachtsegler aus Holz. Unser Autor hat 2020 mit angepackt.

Refit-Projekt

Kein Ende in Sicht – zum Glück!

Fünf Jahre läuft der Wiederaufbau der Tally Ho schon. float wird das Refit-Projekt auch die nächsten zwei Jahre weiter begleiten.

Tally Ho
Refit-Projekt

Leo Sampson legt wieder los

Das Refit der Tally Ho nimmt wieder Fahrt auf. An allen Ecken und Enden wird gearbeitet. Dann kommt ein Paket aus Holland.

Refit-Projekt

Die erste Koje der Tally Ho

Der Innenausbau geht zügig voran. Die Schotten werden gestrichen und der Rumpf mit Lack-Öl konserviert.

Refit-Projekt

Aluminiumbronzeschrauben für den Bleikiel

Motor, Reling, Kiel – die Tally Ho nimmt weiter Form an. Nebenbei zeigt uns Leo Sampson die Holzschiff-Szene an der Westküste.

Frachtsegler

Frachtsegler Hawila sucht Visionäre

Der dänische Zweimaster Hawila wird als Frachtsegler fit gemacht. Per Anteilsschein kann jeder dabei sein.

Tally Ho
Refit-Projekt

Dancing on Deck

Endlich kann das Deck der Tally Ho gelegt werden. Die Jungs errichten dafür eine Arbeitsplattform, die sie auch als Catwalk nutzen.

Refit-Projekt

Alle Planken an Deck!

Im Schiffsinneren der Tally Ho wird es muckelig. Das Deck schließt sich. Vorher schlägt das Team von Leo Sampson noch ein Kreuz.

Tally Ho
Refit-Projekt

Bald wird der Kiel montiert

Das Blei ist gegossen, der Guss gelungen. Beim Positionieren des neuen Ballastkiels der Tally Ho hilft die Bootsbauer-Community mit schwerem Gerät.

Refit-Projekt

Acht Tonnen flüssiges Blei

Nach wochenlanger Vorarbeit sind Leo und seine Crew bereit zum Kielguss der Tally Ho. Wird der zweite Anlauf klappen?

Refit-Projekt

Mit Feuer und Blei

Die Tally Ho bekommt einen neuen Ballast-Kiel. Beim Gießen des Kiels geht es sehr archaisch zu.

Refit-Projekt

Schleifen, bis der Arzt kommt

Das Innere der Deckskonstruktion soll lackiert werden. Vorher steht aber der Schliff der rohen Decksbalken an – eine eher nervige Angelegenheit.

Der Name ist Programm: Klassiker wie dieses rot lackierte Sportboot stehen im Mittelpunkt des Vereinslebens © Kerstin Zillmer
Klassiker

Oldieboote erfindet sich neu

Den Verein für Holzbootklassiker gibt es seit über zehn Jahren. Der neue Vorstand bringt jetzt frischen Wind hinein.

REFIT-PROJEKT

Von der Bilge bis zum Schanzkleid

Zum ersten Advent bringt uns Leo gebolzte Bodenwrangen aus Bronze. Das polierte Metall hat inzwischen Patina. Dann kommt Pech zum Einsatz.

Refit-Projekt

Der Spiegel ist fertig

Viel gutes Holz liegt noch in Darlenes und Raouls Garten in Sequim. Leo räumt auf und schafft es endlich, den Spiegel der Tally Ho zu vollenden.

Refit-Projekt

Mastpartner und Leos kleine Auszeit

Leo nimmt eine Auszeit und segelt an der Ostküste. Pete, Richard und Rowan arbeiten weiter an Deckskonstruktion und den Schotten.

Refit-Projekt

Tally Ho wird zweimal ausgebaut

Leo und seine Crew beginnen in Port Townsend mit dem Innenausbau der Tally Ho. Zum Glück werden sie im Hafen bestens versorgt!

Refit-Projekt

Hobelspäne und Hafenkino

Die Werkstatt für die Tally Ho ist eingerichtet. Endlich fliegen Leo Sampson und seinem Team wieder die Hobelspäne um die Ohren.

Refit-Projekt

Willkommen in Port Townsend

Nachdem die Tally Ho sicher in ihrer Halle steht, richten Leo und sein Team sich neu ein. Das gelingt ganz wunderbar.

Holzbootbau

Der Bio-Based-Bootsbauer

Wie wird Holzbootbau wieder konkurrenzfähig? Bootsbauer Jan Brügge experimentiert dafür mit neuen Verbundstoffen.

Refit-Projekt

Vier Jahre und ein Tag für die Tally Ho

Im Video 100 gibt Leo Sampson einen Rückblick auf 4 Jahre Neuaufbau der 111 Jahre alten Tally Ho in 29 Minuten.

Refit-Projekt

Tally Ho bekommt ein Farbkleid

Vom Gerüst befreit ist die Tally Ho fast reisebereit. Gespannte Ruhe vorm Umzug und Leo Sampsons Video Nummer 100.

Refit-Projekt

Schleifen, Shapen und Streichen vorm Umzug

Der Umzug der Tally Ho steht an. Der Klassiker soll stabil und hübsch sein, wenn es auf die Straße geht.

REFIT-PROJEKT

Kalfatern, Ölen und Folterbretter

Die Tally Ho ist reisefertig. Bald zieht das Schiff zum neuen Werftstandort um.

Refit-Projekt

Boot putzen, bis die Arme wehtun

Die Erholungspause für die Crew nach der Whiskyplanke war kurz. Jetzt wird der Rumpf der Tally Ho geglättet.

Refit-Projekt

Tally Ho wird umziehen

Die Bedrohung für das Refit-Projekt von Sampson Boat Co ist abgewendet, das Gericht hat entschieden.

Refit-Projekt

Dunkle Wolken über Tally Ho

Einem Nachbarn und dem County gefällt es nicht, dass Leo Sampson mit weltweiter Unterstützung sein 112 Jahre altes Schiff restauriert. Droht das Ende?

Refit-Projekt

Das Plankenkleid der Tally Ho

Die Lücken in der Außenhaut der Tally Ho wachsen Planke für Planke zu, bald ist der Rumpf fertig.

Refit-Projekt

Das Fastnet-Rigg der Tally Ho

Leo Sampson verrät, für welches Rigg er sich entschieden hat. Und er stellt seinen Segelmacher und Rigg-Konstrukteur vor.

Refit-Projekt

Hey Pete, was machst Du?

Vollblut-Bootsbauer Pete erzählt, wie er zum Namen „No feet Pete“ kam. Rosie bekommt eine Werkzeugkiste mit einem Vermächtnis.

Refit-Projekt

Die Weihnachtsplanken

Leo Sampson und seine Crew lernen beim Aufplanken schnell dazu. Neue erfundende Werkzeuge helfen dabei.

Refit-Projekt

Das Aufplanken geht voran

Rolling Bevels, ein Dolly und kreative Straßen-Ingenieurskunst: Winklige und geschmiegte Planken formen den Rumpf der Tally Ho.

1
Klassiker

Ein junger alter Stromer

Rostocker Bootsbauer haben einen ausgestorbenen Schiffstyp neu zum Leben erweckt: die Warnemünder Jolle.