Restaurierung Archive | float Magazin

Restaurierung

Tally Ho
Refit-Projekt

Leo Sampson legt wieder los

Das Refit der Tally Ho nimmt wieder Fahrt auf. An allen Ecken und Enden wird gearbeitet. Dann kommt ein Paket aus Holland.

Refit-Projekt

Neue Gesichter, altes Blei und ein kleines Wunder

Leo Sampson macht mehr Videos über sein Refit-Projekt Tally Ho, um einzelne Arbeitsschritte besser zu erklären.

Tally Ho
Refit-Projekt

Die Magic Box

Die Modelle der hängenden Knie nehmen Form an und Leo bekommt eine Maschine zum Pressen der Nieten geschenkt.

Tally Ho
Refit-Projekt

Heißes Handwerk

Leo Sampson lässt die neuen Bodenwrangen für die Tally Ho aus Bronze gießen. Etwas Glänzenderes gab es zuvor nie an Bord des alten Schiffs.

Tally Ho
Refit-Projekt

Altes Luk und neue Wrangen

Die neue Decksstruktur der „Tally Ho“ ist fast fertig, jetzt kommen die Bodenwrangen dran. Nur diese mysteriöse Holzkrankheit macht Leo unruhig.

Refit-Projekt

Leos erster Angestellter

Leo Sampson hat mit Shipwright Pete den ersten Bootsbauer fest angestellt. Zusammen bringen sie das Refit-Projekt Tally Ho tatkräftig voran.

Tally Ho
Refit-Projekt

Für seine drei Schwestern

Ein Trucker fährt 5.600 km quer durch die USA, nur für Sprit und Spesen, um Leo Sampson neues Eichenholz für Tally Ho zu bringen.

Tally Ho
Refit-Projekt

Ein modisches Hinterteil

Leo Sampson muss den Achterspanten bei seinem Refit-Projekt Tally Ho besonders viel Sorgfalt widmen.

Tally Ho
Refit-Projekt

Die Holzbildhauer

Leo bringt Steven und Kielbalken in Form.

Tally Ho
Refit-Projekt

Der neue Vorsteven entsteht

Der Termin für das Aufstellen der Vorsteven-Baugruppe der Tally Ho steht schon. Doch plötzlich streikt die Säge.

Tally Ho
1
Refit-Projekt

Die Heckspanten stehen!

Für Leo und sein Team beginnt die heiße Phase im letzten Bauabschnitt vor der Frühlingspause: die Frame Raising Party.

Tally Ho
Refit-Projekt

Vier Männer und ein Achtersteven

Leo Sampson stellt den Achtersteven fertig, kann einen Fehler korrigieren und kommt einen großen Schritt voran.

Tally Ho
Refit-Projekt

Neues Visum, neues Team

Leo reist nach Vancouver. Es kommen neue Helfer für sein Refit-Projekt und das Holz für die neuen Steven der Tally Ho.

Tally Ho
Refit-Projekt

Zurück an die Arbeit an Tally Ho!

Leo Sampson kehrt mit neuen Ideen zurück in die USA und zu seinem 108 Jahre alten Gaffelschoner Tally Ho.

Leo Sampson
Refit-Projekt

Leo besucht Refit-Kollegen in England

Leo Sampson packt Tally Ho sicher ein und besucht spannende Klassiker-Bauprojekte in England.

Tally Ho
Refit-Projekt

Holz, Holz, Holz und schlaue Helfer

Für die 108 Jahre alte „Tally Ho“ werden neue Spanten geschnitten, geschliffen und verbunden.

Refit-Projekt

Tally Ho bekommt neue Spanten

Die Tally Ho geht in die nächste Phase. Die ersten neuen Spanten werden geschnitten und eingesetzt.

Refit-Projekt

Helfer aus aller Welt

Leo bekommt Besuch und jede Menge Unterstützung

Tally Ho © Leo Sampson
Refit-Projekt

Lofting the lines, Teil 2

Leo überträgt die Form der Tally Ho auf den Schnürboden.

Tally Ho
Refit-Projekt

Leo bekommt eine neue Säge

Leo muss den Rumpf anpassen und kauft eine Bandsäge

Tally Ho
Refit-Projekt

„Tally Ho“ bekommt einen neuen Kiel

Was für eine handwerkliche Leistung!

Tally Ho
Refit-Projekt

Leo vor großer Entscheidung

Soll er den Kiel der „Tally Ho“ komplett tauschen?

Projekt Tally Ho, Leo Samspon Goolden
Refit-Projekt

Leo wird attackiert

Das Projekt Tally Ho schreitet voran: Die Püttings werden entfernt.

Tally Ho
Refit-Projekt

Leos Liebeserklärung an „Tally Ho“

Warum Leo Sampson Goolden nicht gleich ein ganz neues Schiff baut.

Leo Sampson Goolden
Refit-Projekt

Das Deck kommt runter

Nächster Schritt im Restaurierungsprojekt Tally Ho.

Telly Ho
Refit-Projekt

Mit steifer Brise auf Bermuda

Tally-Ho-Restaurator Leo Sampson Goolden überführt den Dreimast-Gaffelschoner „Adix“