Vendée Globe – die Chronik

2024

Offshore-Segeln

Geturtelt oder betrogen?

Profiseglerin Clarisse Crémer wird vorgeworfen, bei der Vendée Globe regelwidrig Hilfe bekommen zu haben. Unser französisches Partnermagazin Tip & Shaft recherchierte.

Team Malizia

Holly Cova, der Spirit vom Team Malizia

Boris Herrmann segelt um die Welt, Holly Cova managt das Team an Land. Mit float sprach sie darüber, was Team Malizia besonders macht.

2023

Boris Herrmann
Vendée Globe 2024

Blick voraus auf die Vendée Globe

In 10 Monaten startet die Vendée Globe. Wer kann schon den Start planen? Wer ist Favorit? Ein Blick voraus aufs Solo-Weltrennen.

Retour a la base
Offshore-Segeln

Boris Herrmann zufrieden mit dem 4. Platz

Die Top-Solosegler der Retour à la Base haben das Ziel erreicht: Das Solorennen über den Atlantik forderte die Imoca-Asse, auch Boris Herrmann auf Malizia.

Vendée Globe 2024

Nicolas Lunven und Rosalin Kuiper heuern auf Holcim-PRB an

Das Erfolgsduo der Malizia-Seaexplorer wechselt für Vendée Globe und Ocean Race auf die Schweizer Imoca.

Vendée Globe 2024

Hinter den Kulissen bei Clarisse Crémer

Die französische Seglerin ist im zweiten Anlauf bei der Vendée Globe 2024 dabei. Wie konnte sie so schnell zurückkommen? Hier die Hintergründe.

Vendée Globe

Was plant Alex Thomson mit Clarisse Crémer?

Alex Thomson will die Rennyacht Apivia kaufen. Wird Clarisse Crémer jetzt die Skipperin für die Vendée Globe 2024?

Frauen-Offshoresegeln

Seglerinnen machen Ansage

Das Magenta Project fördert Frauen im Segelsport. Beim Treffen in Kapstadt sprachen die Gründerinnen Sam Davies und Annie Lush konstruktiv Klartext.

The Ocean Race

Sanni Beucke: Beim ersten Mal gleich Erste

Sanni Beucke hat ihre erste Ocean-Race-Etappe direkt gewonnen. Wie es ihr dabei ergangen ist, erzählt sie im float-Interview.

Vendée Globe 2024

Segelsponsor Banque Populaire kneift

Im Streitfall Clarisse Crémer vs. Banque Populaire schafft der Sponsor überraschende Fakten: Die Bank zieht sich ganz aus der Vendée Globe 2024 zurück.

Frauen-Offshoresegeln

Clarisse Crémer: Es bewegt sich was

Top-Seglerin Clarisse Crémer bekommt Unterstützung – vom französischen Seglerverband und dem Chef der Bankengruppe.

Frauen-Offshoresegeln

Wenn die Welle erst rollt

Eine Welle der Solidarität folgt auf die Kündigung der Offshore-Seglerin Clarisse Crémer. Die besten Seglerinnen der Welt melden sich zu Wort.

Vendée Globe

Segelsponsor entlässt junge Mutter

Clarisse Crémer hat ihren Sponsorenvertrag für die Vendée Globe 2024 verloren. Sie könne als junge Mutter nicht sicher performen.

2022

Vendée Globe 2024

Geld-Segen für die Vendée Globe

Für Hochseeregatten gilt: Der Jagd nach Trophäen geht die Jagd nach Sponsoren voraus. float-Partner Tip&Shaft hat im Detail nachgefragt.

Vendee Globe 2024

Munteres Stühlerücken bei den Imocas

Wer für die Vendée Globe 2024 noch ein Boot braucht, muss sich sputen.

2021

Offshore-Segeln

Ich will wieder aufs Wasser!

IMOCA-Seglerin und Vendee-Globe-Teilnehmerin Sam Davies hat ihren Kurs für die kommenden Saisons abgesteckt.

Vendee Globe

Die Vendée Globe der Superlative

Mit dem knappsten Finish seit 1990 endete die Vendée Globe. Hier die spannendsten Zahlen aus 30 Jahren.

float originals Podcast

Andi Robertson, das Gesicht der Vendée Globe

Dee Caffari spricht mit Andi Robertson, Moderator der internationalen Vendée Globe Show, über 116 Tage Live-Berichterstattung.

Vendee Globe 2020

Der Finne macht das Finish

Mit Ari Huusela endet die Vendée Globe 2020. Sein entspannter Zieleinlauf ist typisch finnisch: Er gleicht dem von Tapio Lehtinen beim Golden Globe Race.

Vendée Globe 2020

Die Romantikerin ist im Ziel

Miranda Merron kommt nach 101 Tagen bei ihrer ersten Vendée Globe ins Ziel. Ihre gesamte Segelkarriere hat sie darauf hingearbeitet.

Pip Hare
Vendée Globe 2020

Pip Hare ist am Ziel

12. Februar 2021, 00:57. Dieses Datum wird Pip Hare nie vergessen. Ihr Traum geht in Erfüllung, sie beendet die Vendée Globe – und träumt schon weiter.

Vendée Globe 2020

Schnellste Seglerin um die Welt

Clarisse Cremer spricht über ihr Rennen und ihre Ambitionen als schnellste Frau, die solo um die Welt segelte.

Vendée Globe 2020

Clarisse Cremer bricht den Rekord

Nach 87 Tagen kommt Clarisse Cremer als Zwölfte ins Ziel und schreibt Geschichte als schnellste Frau bei einer Weltumsegelung.

Vendée Globe 2020

Nur Sieger nach 80 Tagen um die Welt

Die Vendée Globe hat mit vielen Gewissheiten früherer Regatten gebrochen. Wir rekapitulieren 80 Tage im Ausnahmezustand.

Vendée Globe 2020

Yes, he Cam!

Jean Le Cam steigt vom respektierten Salzbuckel zum Nationalhelden auf. Er rettete Kevin Escoffier und fuhr dennoch auf Platz 4.

Vendée Globe 2020

The Vendée winner of the hearts

🇬🇧 Boris Herrmann did not win the Vendée Globe, but he won the hearts of all sailors internationally.

Vendée Globe 2020

Die Gewinner der Vendée Globe

Nach 80 Tagen um die Welt ist Yannick Bestaven Sieger. Zuerst über die Ziellinie geht aber ein anderer. Boris Herrmann kommt auf Platz 4.

Boris Herrmann im Ziel der Vendee Globe
1
Vendée Globe 2020

Der Sieger der Herzen

Boris Herrmann hat die Vendée Globe nicht gewonnen, wohl aber die Herzen aller Segler international.

Vendée Globe 2020

Boris Herrmann kollidiert mit Fischtrawler

Wenige Meilen vorm Ziel wird Boris Herrmanns Rennboot stark beschädigt – nach 80 Tagen Weltumseglung.

Vendée Globe 2020

Charlie Dalin geht als Erster durchs Ziel

Sehr verdient kam der Franzose Charlie Dalin nach 80 Tagen als Erster bei der Vendee Globe ins Ziel – trotz Foilschaden.

Heute vor einem Jahr

Endspurt für Boris Herrmann

Wer wird die Vendée Globe 2020 gewinnen? Alle wichtigen Infos, um heute Abend dabei zu sein, wenn die ersten Boote über die Ziellinie laufen.

Vendée Globe 2020

Go, Boris, go!

Die Vendée Globe steht kurz vor einer Sensation. Kommt mit Boris Herrmann erstmals ein Deutscher aufs Podium?

Vendée Globe 2020

Ich bin der Jäger, sie die Gejagten

Boris Herrmann hat große Chancen, aufs Podium zu kommen. Er bleibt entspannt und freut sich auf dieses letzte Match.

Vendée Globe 2020

Das sind Boris Herrmanns Konkurrenten

Sechs Segler ringen um den Sieg der Vendee Globe. Wer bekommt den besten Wind? Boris liegt auf Platz 3.

Vendée Globe 2020

Chancen auf den Sieg bestehen definitiv!

Boris Herrmann rückt auf Platz 3 der Vendee Globe vor. Boot und Segler sind in guter Verfassung – und segeln immer weiter an die Spitze.

Giancarlo Pedote
Vendée Globe 2020

Die glorreichen Neun

Neun Boote liefern sich bei der Vendée Globe ein enges Rennen im Südatlantik. Charlie Dalin führt, doch Beyou und Tripon holen von hinten auf.

Vendée Globe 2020

Boris fliegt an die Spitze

Die neuen Wetterbedingungen sind perfekt für Boris Herrmann. Aktuell liegt er schon auf Platz 6 mit deutlichen Chancen auf einen vorderen Platz.

Vendée Globe 2020

Pip Hare ist zurück im Rennen

Mit ihrer 20 Jahre alten Medallia sorgt die Britin Pip Hare für ein spannendes Rennen bei der Vendée Globe. Gerade hat sie ihr Ruder repariert und segelt nun Kurs Kap Hoorn.

Vendée Globe Wetter

Schlaues Taktieren im Südatlantik

Nach der Windautobahn im Southern Ocean erwartet die Teilnehmer der Vendée Globe jetzt ein Wetterlabyrinth im Südatlantik.

Vendee Globe 2020

Boris wieder voll in Fahrt

Boris Herrmann konnte den Schaden am Großsegel erfolgreich reparieren und freut sich jetzt auf schnelles Segeln im Atlantik.

Vendée Globe 2020

Es stärkt meinen Kampfgeist!

Boris Herrmann hat Kap Hoorn umrundet – nur mit dem Vorsegel. Bei einer Halse erlitt sein Großsegel gestern Schaden.

Vendée Globe 2020

Hart ums Kap Hoorn

Für das Spitzenfeld der Vendée Globe heißt es jetzt vor Kap Hoorn: neues Jahr, neuer Ozean.

2020

Vendée Globe 2020

Weihnachten an der Eisgrenze

Wie verbringt man bei einer Solo-Weltumsegelung Weihnachten? Dee Caffari weiß es, sie hat es viermal erlebt.

Wetter Vendée Globe
Vendée Globe Wetter

Flaute schieben zum Fest?

Ein großes Hoch bremst die Segler der Vendée Globe zu Weihnachten. Mehr Zeit für die Familie!

Vendée Globe 2020

Der Foil-Flüsterer

Drei Wochen führte Charlie Dalin das Regattafeld an. Es ist die erste Vendée Globe des Top-Nachwuchsseglers.

Vendée Globe Wetter

Charlie Dalin fliegt nicht mehr

Der französische Favorit büßt nach Foilschaden seine Führung ein. Das nächste Hoch kommt ihm zu Gute.

Vendee Globe 2020

Weihnachten am Point Nemo

Wie ertragen die Teilnehmer der Vendée Globe die kolossale Herausforderung? Etwa die Hälfte der Strecke haben sie jetzt geschafft.

Vendee Globe Wetter

Full Speed durch den Southern Ocean

Auf der Autobahn im Southern Ocean können die Vendée-Globe-Segler in den kommenden Tagen richtig Meilen machen.

Vendee Globe 2020

Sam Davies ist raus und macht weiter

Sam Davies hat die Vendée Globe aufgegeben, will ihre Weltumseglung aber beenden – so wie Isabelle Autissier.

2
Vendée Globe 2020

Ich möchte heil durchkommen!

Boris Herrmann spricht im Videocall darüber, wie er mit der hackigen See im Southern Ocean zurechtkommt.

Vendée Globe 2020

Angstlust in den Roaring Forties

Das Südpolarmeer ist so feindlich wie magisch. Für die Neulinge dieser Vendée Globe ist es ein Ritt ins Ungewisse.

Vendée Globe 2020

Von 20 Knoten auf Null

Auch Sam Davies ist gestern Nacht bei der Vendée Globe kollidiert. Was genau passiert ist, erklärte die Britin heute am Telefon.

Vendée Goobe 2020

Sébastien Simons Foil angeschlagen

Und schon kommt der nächste Schlag bei der Vendée Globe, jetzt gegen das Steuerbord-Foil von Sébastien Simon.

Vendee Globe 2020

Präsident Macron zieht den Hut

Präsident Emmanuel Macron gratuliert den beiden Vendee-Globe-Seglern zur Rettung von Kevin Escoffier. Und er outet sich als Fan von Jean Le Cam.

Vendée Globe 2020

Kevin Escoffier gerettet

Mitten in der Nacht wurde Vendée-Globe-Segler Kevin Escoffier von Jean le Cam aus seiner Rettungsinsel geborgen. Es geht ihm gut.

Vendée Globe 2020

Vier Segler suchen Kevin Escoffier

Vendée-Globe-Dritter gibt Schiff nach Wassereinbruch auf und treibt in Rettungsinsel im Southern Ocean.

Vendée Globe Wetter

Immer am Limit

Zwischen Hoch und Tief in den Roaring Forties: Was das stete Auf und Ab mit Booten und Skippern macht, erklärt Sebastian Wache.

Vendée Globe 2020

Ach, Alex!

Alex Thomson muss die Vendée Globe abbrechen. Wieder scheitert der Spitzensegler weit vor dem Ziel.

1
Vendée Globe 2020

Gefährliche Aktion im Masttopp

Die erste Bewährungsprobe hat Boris Herrmann gemeistert. Der Vendee-Globe-Segler musste trotz Höhenangst nach ganz oben.

Alex Thomson hat eine Panne auf dem Südtlantik und muss seine Yacht reparieren © Hugo Boss
Vendée Globe 2020

Alex packt es

Es geht auf und ab für Alex Thomson bei der Vendée Globe: Erst führte der Brite, dann musste er pausieren. Jetzt macht er sich an die Aufholjagd.

Das Regattafeld dümpelt in einer Schwachwindzone. Doch das wird sich bald ändern. © Wetterwelt
Wetterrouting

Vendée Globe Wetter: Auf in die Roaring Forties!

Die ersten Boote erreichen bereits die Südhalbkugel – ist das Rennen schon entschieden? Tatsächlich nützt einigen Yachten jetzt der baubedingte Vorteil.

Wetterrouting

Vendée Globe Wetter: Was ist los mit den Hochs?

Die ersten Boote haben windtechnisch große Vorteile in den Doldrums. Aber was ist denn mit dem St. Helena-Hoch los?

Vendée Globe 2020

Sam Davies, Seglerin der Herzen

Sam Davies ist eine Kämpferin, die bei der Vendée Globe ganz vorne mitspielt. Dee Caffari segelte mit ihr schon das Volvo Ocean Race.

Wetterrouting

Vendée Globe Wetter: Weg mit der Wollmütze!

Das Regattafeld nähert sich der ITC in hohem Tempo. Was das ist? Wer sich an Erdkunde erinnert, ist im Vorteil!

Wetterrouting

Vendée Globe Wetter: Tête-à-Tête mit Theta

Die Flotte der Vendée Globe wird angeführt von Alex Thomson, der mutig durch den Tropensturm kachelt – Boris Herrmann auf Position 13.

Wetterrouting

Vendée Globe Wetter: Die Ziehharmonika-Phase

Ein Wind-Flauten-Wind-Wechselspiel steht den Teilnehmern der Vendée Globe jetzt bevor.

Wetterrouting

Vendée Globe Wetter: Nicht in der Flaute hängenbleiben!

So schnell wie möglich unter die 40°N zu kommen ist das neue Ziel

Wetterrouting

Vendée Globe Wetter: Giftiges Randtief

Ein giftiges Randtief stellt die Skipper vor die erste Herausforderung.

1
Vendée Globe 2020

Toller Start der Vendée Globe

Fabulöser Beginn der härtesten Solo-Weltumseglung, guter Start für Boris Herrmann.

Wetterrouting

Das Wetter bei der Vendée Globe – Start

Der Meterologe Sebastian Wache von der Wetterwelt begleitet die Vendée Globe für float

Vendée Globe 2020

48 Stunden bis zum Start

Vendee-Globe-Teilnehmerin Dee Caffari weiß, wie sich die 33 Weltumsegler vor dem Start an diesem Sonntag fühlen.

Vendée Globe 2020

Boris Herrmann ist bereit

Boris Herrmann segelt als erster Deutscher die Vendée Globe, die härteste Solo-Regatta um die Welt. Er ist bestens vorbereitet.

Vendée Globe 2020

Vendée Globe macht die Schotten dicht

Das Race Village wird vorsichtshalber geschlossen, und Boris Herrmann ist schon auf dem Weg nach Frankreich.

Vendée Globe 2020

Das sind die Favoriten

Weltumseglerin Dee Caffari begleitet für float die Vendée Globe. Hier ihre Einschätzung.

Vendée Globe 2020

Die Vendée Globe der Frauen

Am 8. November startet die Vendée Globe 2020. Das Einhand-Rennen um die Welt wird vielfältiger denn je – auch wegen der sechs Skipperinnen, die dabei sind.

Vendee Arctique

Der verflixte siebte Platz

Nach Bruch am Boot erreicht Boris Herrmann nach toller Zwischenleistung noch Platz 7 beim letzten Langstrecken-Test vor der Vendee Globe.

Seaexplorer
Vendee Arctique

Boris Herrmann geht ins Rennen

Der erste deutsche Vendée Globe Teilnehmer startet morgen zur Valso. Die Regatta vor dem Start ist ein Vorgeschmack auf den Southern Ocean.

Vendée Globe 2020

Vendée Globe kann starten

Die spektakulärste globale Regatta für Solosegler findet statt. Am Welttag der Ozeane gab es grünes Licht.

2019

Alex Thomson hat eine Panne auf dem Südtlantik und muss seine Yacht reparieren © Hugo Boss
Havarie auf dem Atlantik

Noch 300 Meilen für Alex Thomson bis Cabo Verde

Ohne Kiel unterm Boot segelt Alex Thompson nach seiner UFO-Kollision 800 Seemeilen Richtung Kapverden.

Hugo Boss
Transat Jacques Vabre

Rasante Kaffeefahrt

Die Transatlantik-Regatta gilt als Testlauf der besten Hochsee-Segler. Nach UFO-Kollision überlässt Alex Thomson Favorit Jeremie Beyou das Feld.

Hugo Boss Alex Thompson
Innovation

Onkel Thomsons neue Hütte

Alex Thomson hat seine neue IMOCA 60 vorgestellt – mit Foils für aerodynamisches Racing, gemacht für die Vendee Globe 2020.